Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Philips 298P4 – ein 21:9 Panorama-Bildschirm für brillante Bilder

(Günther Dorn) Wer den ganzen Tag vor dem PC sitzt weiß, wie wichtig ein guter Bildschirm ist: Schärfe, Farbtreue und Helligkeit sind das Eine. Das Andere ist seine Kontaktfreudigkeit: Wie flexibel und einfach können PC, Tablet oder Smartphone in Zeiten von USB 3.0, DVI und HDMI ihre Daten darstellen? Und ein guter Ton fürs Ohr. Das wäre es. Der Philips 298P4 zeigt hier keine Schwächen.

Schnell ist das gute Stück ausgepackt, Fuß und Bildschirm sicher und stabil verschraubt und an den PC angeschlossen. Für den PC-Nutzer war es das fast schon: Bildschirm einschalten, PC einschalten und hochfahren. Windows und Mac OS X erkennen den neuen Bildschirm und installieren wahlweise den passenden Treiber aus dem Internet oder von der mitgelieferten CD. Voila, da sind sie: 2560 x 1080 Pixel für kristallklare UltraWide-HD-Bilder, 73 cm Bildschirmdiagonale, das sind 29 Zoll. Da haben Sie haben eine ganz schön breite Monitorwand vor sich. Den Sitznachbar gegenüber sehen Sie jetzt leider nicht mehr. Doch die Bildqualität entschädigt Sie dafür.

Und damit ist der Bildschirm bestens geeignet für Grafik- und Webdesign, Konstruktionen mit CAD-CAM-Lösungen, Textbearbeitung mit mehreren Seiten nebeneinander oder das Arbeiten mit riesigen Tabellenkalkulationen. Immer bietet er ein perfektes Bild. Auch als virtueller Leuchttisch, der eine Übersicht einer großen Anzahl von Bildern erlaubt, macht sich der Philips mit seinen gigantischen Ausdehnungen gut.

Anschluss bietet der Philips für eine ganze Reihe von Standards: via DisplayPort, HDMI, Dual-Link-DVI oder Thunderbolt (optional). Damit lassen sich z. B. unkomprimierte Audio- und Videodaten mit hoher Auflösung genießen. USB 3.0 sorgt bringt eine flotte Datenübertragung für alle USB-Geräte wie z.B. Handy, USB-Stick, usw.

Produktüberblick

  • 21:9 Panoramabildschirm für brillante Bilder
  • UltraWide-HD-Bilder mit 2560 x 1080 Pixel
  • Größe des Displays: 73 cm (29")
  • Betrachtungswinkel: 178 Grad
  • MultiView: die Bilder zweier angeschlossener Geräte können gleichzeitig nebeneinander dargestellt werden.
  • Anschlüsse für HDMI, DisplayPort und Dual-Link-DVI, USB 3.0
  • Integrierte Stereo-Lautsprecher (2 x 2 Watt)
  • 65 % wiederverwertete Kunststoffe mit TCO Edge
  • Helligkeit: 300 cd/m²
  • Reaktionszeit (normal): 14 ms
  • Maße (mit Standfuß, max. Höhe): 700 x 538 x 273 mm
  • Mehr Informationen auf der Philips-Homepage

Testurteil: Vier von fünf Sternen.

Bild: © Philips

 

 


Veröffentlicht am: 04.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit