Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Neuengland im Schnee

Ein Wintertraum in weiß

Neuengland ist für viele Besucher im Winter besonders anziehend. Wenn der Schnee die herrlichen Landschaften wie in Watte einhüllt und sich eine tiefe Ruhe ausbreitet, erweisen sich die Bundesstaaten im Nordosten der USA als perfektes Reiseziel zur Entspannung. Neben Skifahren und Langlaufen gibt es viele weitere Möglichkeiten, um Neuengland während der kalten Jahreszeit zu erkunden und zu erleben.

Ganz romantisch lässt es sich in einem der charmanten und gemütlichen Bed & Breakfasts und Inns wohnen. In geschmackvoller Umgebung sorgen aufmerksame Gastgeber dafür, dass man sich rundum wohl und gut aufgehoben fühlt. Im Wildflower Inn in Vermont beispielsweise können Gäste unter anderem Schlittschuhlaufen, Langlaufen und Schlittenfahren, oder sich ganz gemütlich mit einem guten Buch und einem Glas Glühwein an den wärmenden Kamin zurückziehen. Als besonderes Highlight kann man hier mit speziellen Fat Tire Bikes zu Mountainbiketouren im Schnee aufbrechen.

Ein ebenfalls beliebtes und typisches Wintervergnügen in Neuengland sind Schneeschuhwanderungen mit oder ohne Guide, die unter anderem auch von der Trapp Family Lodge in Vermont angeboten werden. Dazu schnallt man sich unter die eigenen Schuhe spezielle Schneeschuhe, mit denen es sich relativ einfach durch hoch verschneites Gelände und unberührte Schneelandschaften marschieren lässt.

Das auch in Vermont liegende Blueberry Hill Inn mit seiner authentischen Architektur des frühen 19. Jahrhunderts vermittelt ein Gefühl des traditionellen Landlebens in ungezwungener Atmosphäre und garantiert ebenfalls pure Wintererholung. Die Zimmer wurden mit erlesenen Antiquitäten eingerichtet und das angeschlossene Blueberry Hill Ski & Snowshoe Center pflegt rund 50 km an Loipen und Wegen für Langlauf und Schneeschuhwanderungen in der Moosalamoo National Recreation Area im Green Mountain National Forest.

Die ländliche Schönheit Neuenglands lässt sich ganz naturnah bei einem Aufenthalt auf einer typischen Farm erleben. Die Green Mountain Girls in Northfield, Vermont betreiben einen schönen Bio-Bauernhof mit Schweinen, Ziegen und Hühnern und ruhigen Waldwegen in der direkten Umgebung, auf denen es sich im Winter zudem wunderbar mit oder ohne Schneeschuhe wandern und Langlaufski fahren lässt.

Etwas wilder und spektakulärer geht es auf dem Snow Cat zu, das Gäste auf den Mount Washington in New Hampshire bringt. Wenn in den Wintermonaten die Zahnradbahn Cog Railway nicht fährt und die Autostraße geschlossen ist, wird diese umfunktionierte Pistenraupe zum einzigen Transportmittel, um auf den höchsten Gipfel im Nordosten der USA zu gelangen. Während der Fahrt können Reisende ganz bequem die eindrucksvolle Schönheit und die subarktischen Bedingungen der schneebedeckten Landschaft erleben. Auf dem Gipfel gibt es ein stärkendes Mittagessen und eine Führung durch die berühmte Wetterstation, bevor es wieder zurück zum Fuß des Berges geht.

Besonders idyllisch ist es, die weiße Pracht aus einem Pferdeschlitten heraus zu genießen und dabei von einer kuscheligen Decke gewärmt zu werden. Diejenigen, die Neuenglands malerische Landschaft auf diese romantische Art und Weise kennen lernen möchten, können an vielen Orten eine Pferdeschlittenfahrt buchen, wie beispielsweise in Kennebunkport, Maine bei Rockin’ Horse Stables.

Ein anderes außergewöhnliches Winterabenteuer wartet auf Outdoor-Fans in Maine. Maine Huts & Trails ist eine Organisation, die im westlichen Teil des Bundesstaates vier komfortable Lodges mit freundlichen Zimmern, bequemen Etagenbetten, warmen Duschen und hausgemachtem Bio-Essen betreibt und mehr als 80 Kilometer an Wanderwegen verwaltet. Auf Langlaufskiern oder mit Schneeschuhen kann man hier in Tagesetappen von Hütte zu Hütte fahren oder wandern, und dabei die schönen Seen, Flüsse und Waldlandschaften im Winterlook erleben.

Reiseplanerbestellung
Interessierte können kostenlose Neuengland Broschüren und Kartenmaterial bei Discover New England anfordern. Tel: +49-221-47671211, per Email an discovernewengland@getitacross.de oder direkt im Internet unter www.neuenglandusa.de

Foto: Mit dem Snow Coach zum Mount Washington (c) Mt Washington Auto Road

 


Veröffentlicht am: 19.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit