Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

KSPG: Zukunftsweisenden Motorenkomponenten

Vom 13. bis 26. Januar 2014 findet im COBO Center, Detroit, Michigan, die North American International Auto Show (NAIAS) statt. In Raum B 353 auf knapp 140 Quadratmetern stellt die deutsche Automobilzulieferer Kolbenschmidt Pierburg (KSPG) aus. Das Unternehmen aus dem baden-württembergischen Neckarsulm betreibt Tochtergesellschaften in den USA und Mexiko.

Auf der NAIAS zeigt KSPG Komponenten und Systeme für Pkw, leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge. Zu sehen sind außerdem Komponenten zur effizienten Kraftstoff- und Emissionsreduzierung wie Stahlkolben, Abgasrückführsysteme und hochleistungsfähige Gleitlager. Sie alle spielen auch beim Thema „Clean Diesel“ eine entscheidende Rolle.

Kraftstoffverbrauch senken

In einer Zeit, in der die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs dominiert, gewinnen auch Ventiltriebsvariablitäten beim Ladungswechel von Verbrennungsmotoren an Bedeutung. KSPG hat im März 2011 das System „UniValve“ erworben und seither mit modernsten Methoden für Saug- und Turboottomotoren weiter entwickelt. Aktuell erfolgt die Entwicklung zur Serienreife mit verschiedenen Kunden. Um die Vorteile einer variablen Ventilsteuerung auch für Dieselapplikationen, Nkw-Motoren und vor allem Erdgasanwendungen zugänglich zu machen, arbeitet der Zulieferer aktuell am Ventilsteuerungssystem „FlexValve“, das neben UniValve auf dem Messestand zu sehen sein wird.

Für die neue, leistungsfähige Dieselgeneration zeigt der Hersteller Komponenten für den Abgasstrang, Stahlkolben sowie moderne, leistungsfähige Gleitlager. Des Weiteren werden Öl-, Kühlmittel- und Vakuumpumpen ausgestellt, die den wachsenden Kühlbedarfen und gestiegenen Anforderungen in modernen Motorgenerationen Rechnung tragen.

Die KSPG AG ist die Führungsgesellschaft des Unternehmensbereichs Automotive im deutschen Rheinmetall Konzern und hat 2012 einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro erwirtschaftet, etwa elf Prozent davon aus dem Geschäft mit nordamerikanischen Kunden. Der Automobilzulieferer ist seit über hundert Jahren auf den internationalen Automobilmärkten präsent und hat weltweit rund 12.000 Mitarbeiter. In den USA und Mexiko sind rund 1.700 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Standorte befinden sich in Europa, Brasilien, Japan, Indien und China.

Die NAIAS (North American International Auto Show) ist die erste große Automobilmesse eines jeden Jahres. Unter anderem verleiht hier das amerikanische Feldfunktion Fachmagazin „Ward’s AutoWorld“ zum zwanzigsten Mal den Preis der „10 Best Engines“ für die zukunftsweisendsten Motoren des amerikanischen Markts. Die Preisverleihung erfolgte am 16. Januar im Rahmen der Messe.

 


Veröffentlicht am: 22.12.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit