Startseite  

21.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bentley mit Absatzrekord

Die britische Luxusmarke Bentley fuhr im vergangenen Jahr einem Rekord ein

Der Luxuswagenbauer aus Crewe unweit von Manchester lieferte weltweit exakt 10.120 Edelschmieden aus. Das sind 19 Prozent mehr als 2012 (8.510) und das beste Ergebnis in der 95-Jährigen Unternehmensgeschichte. .Der weltweite Marktanteil im Preissegment über 150.000 Euro kletterte auf 25 Prozent.

Neue Modelle

„Wir beendeten das vierte Jahr in Folge mit einem zweistelligen Absatzplus. Menschen in allen Teilen der Welt lieben die einzigartige Kombination aus Luxus und Leistung, die unsere Automobile bieten“, sagt Vorstandschef Dr. Wolfgang Schreiber in London. Neue Modelle beflügelten den Erfolg. So präsentierte Bentley 2013 mit dem Flying Spur die schnellste und stärkste Limousine der Firmengeschichte. Innerhalb von vier Monaten, in denen das neue Modell am Markt voll verfügbar war, lieferte Bentley 2.005 Flying Spur an Kunden aus. Damit gelang der Marke ein phänomenales Ergebnis, denn die durchschnittlichen Absatzzahlen des Vorgängermodells Continental Flying Spur beliefen sich während der siebenjähriger Laufzeit auf 2.700 Auslieferungen pro Jahr. Ferner begannen die Kundenauslieferungen für das Continental GT Speed Convertible, das offene Leistungsflaggschiff von Bentley. Mit der kürzlich erfolgten Neueinführung des GT V8 S bietet die Continental Modellreihe nunmehr vier markante Modellversionen.

15.000 Autos im Visier

Die VW-Tochter will bis 2018 die Produktion auf 15.000 Luxuswagen erhöhen und dafür in Crewe Hunderte Millionen Euro investieren. Zudem soll die Belegschaft um 400 Mitarbeiter wachsen, um bis 2016 einen luxuriösen Geländewagen auf den Markt zu bringen.

Die stärkste Absatzregion war 2013 der gesamtamerikanische Markt mit einem Wachstum um 28 Prozent (3.140 Fahrzeuge). Mit 2.191 Fahrzeugauslieferungen bleibt China auf Rang „2“. In Europa stieg der Absatz um elf Prozent auf 1.480 Fahrzeuge. Auf dem britischen Heimatmarkt verzeichnete Bentley Zuwächse mit einem Gesamtvolumen von 1.381 Kundenauslieferungen, 25 Prozent mehr als 2012. Im Mittleren Osten und im asiatisch-pazifischen Raum gelang ein neuer Auslieferungsrekord in beiden Marktregionen. Das Ergebnis im Mittleren Osten wurde durch die positiven Reaktionen auf das Markenflaggschiff, den Bentley Mulsanne, gefördert. In Japan erhöhten sich die Verkäufe um 53 Prozent auf 291 Fahrzeuge.

Text: Bentley/EH
Foto: Bentley

 


Veröffentlicht am: 09.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit