Startseite  

20.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Grauen ist zurück

Am 28. Februar öffnet Twentieth Century Fox Home Entertainment das zweite Kapitel der „American Horror Story“

Vom Horrorhaus in die Nervenklinik des Grauens: „American Horror Story: Asylum“ sorgt ab 28. Februar 2014 für schlaflose Nächte im Heimkino. In 13 schockierenden Episoden auf vier DVDs erzählt die zweite Staffel der Horror-Kult-Serie eine komplett neue, in sich abgeschlossene Geschichte.

Mit dabei sind natürlich die Stars der ersten Staffel Jessica Lange und Zachary Quinto („Star Trek Into Darkness“). Doch noch mehr Hollywood Größen finden sich in den Albtraum-Szenarien von „Asylum“. So checken zum Beispiel Joseph Fiennes und „Sexiest Man Alive“ Adam Levine in das bizarre Horrorkabinett des Ryan Murphy („Nip/Tuck“, „Glee“) ein. Beide Staffeln von „American Horror Story“ sind bereits als Digital HD erhältlich.

Willkommen in der Klinik des Grauens

Die Briarcliff-Nervenklinik in den 60er Jahren: Es sind allzu reale Schrecken, die die Insassen der berüchtigten Anstalt an der US-Ostküste in den Wahnsinn treiben. Unter dem Regiment der strengen Schwester Jude (Jessica Lange) rücken die Spezialisten den Geisteskrankheiten ihrer Patienten zu Leibe, und hinter jeder Ecke lauern schockierende Geheimnisse. Ob dämonische Besessenheit, Entführungen durch Außerirdische oder die Ankunft des psychopathischen Frauenmörders „Bloody Face“ – die Nervenärzte der Anstalt müssen bald erkennen, dass auch ihre Wissenschaft gegen manche Phänomene machtlos ist…

Der Stoff aus dem Ihre Albträume sind


„American Horror Story“ ist „gruselig, sexy, spannend bis zur letzten Minute - und sollte besser nicht allein angeschaut werden“ warnt stern.de – zu Recht! Mit überzeugenden Darstellern und verstörenden Bildern schaffen die Produzenten der erfolgreichen Kult-Serien „Nip/Tuck- Schönheit hat ihren Preis“ und „Glee“ einen Albtraum in Serie, der mit jeder Folge das Blut in den Adern gefrieren lässt. Eine Golden Globe®- und zahlreiche Emmy®-Auszeichnungen sprechen für sich, ebenso wie der herausragende Cast. Neben der zweifachen Oscar®-Preisträgerin Jessica Lange sind dieses Mal Hollywood Stars Joseph Fiennes („Shakespeare in Love“), Chloë Sevigny („Zodiac“), James Cromwell (24“, „I, Robot“) und „Maroon 5“-Sänger Adam Levine zu sehen.

Hinter dem Horror


Gänsehaut und schlaflose Nächte wird auch das Bonusmaterial bereiten, das die Hintergründe des Grauens von „American Horror Story: Asylum“ beleuchtet:
- Entfallene Szenen
- Der Wächter
- Was ist “American Horror Story: Asylum”?
- Willkommen in Briarcliff Manor
- Die Kreaturen

 


Veröffentlicht am: 13.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit