Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

"S.H.O.E.S."-Ausstellung in Rotterdam

Von schnöden Sandalen bis zu sexy Heels

 

Die Kunsthal Rotterdam eröffnet nach einer umfangreichen Renovierung ihr neugestaltetes Gebäude mit einer interessanten Modeausstellung. Vom 1. Februar bis 11. Mai 2014 lässt die Ausstellung „S.H.O.E.S.“ das Herz eines jeden Schuh-Liebhabers höher schlagen. Sie zeigt Jahrhunderte alte viktorianische Schuhe, die ersten „Stilettos“, Plateausohlen aus den 1970er Jahren, und die Entwicklung des Schuhs bis in die heutige Zeit.

Insgesamt 500 Ausstellungsstücke erzählen ihre Geschichte und veranschaulichen die Modetrends der verschiedenen Epochen. So entwickelte sich der Schuh vom praktischen Kleidungsstück über verführerisches Accessoire bis hin zum Statussymbol. Bestes  Beispiel hierfür sind die „Manolo Blahniks“ von „Sex and the City“-Ikone Carry Bradshaw, die ebenfalls innerhalb dieser Sammlung zu bewundern sind.

S.H.O.E.S bietet einen Überblick über die exklusivsten und außergewöhnlichsten Entwürfe von namhaften Designern wie zum Beispiel Vivienne Westwood, Christian Louboutin, André Perugia und Salvatore Ferragamo. Das Besondere an dieser Ausstellung ist, dass ungefähr 5.000 Teilnehmer via der Aktion „MaakMee“ (MachMit) online das Thema der Ausstellung und deren Inhalt  wählen durften. Das Thema „Schuhe“ konnte sich mit 46 Prozent gegen „Dinosaurier“ und „Vasarely“ durchsetzen.

„S.H.O.E.S.“
1. Februar bis 11. Mai 2014
Kunsthal Rotterdam
Westzeedijk 341
3015 AA Rotterdam
Tel.: +31(0)10 440 0300
geöffnet dienstags bis samstags von 10 bis 17 Uhr, sonntags und feiertags von 11 bis 17 Uhr
11 Euro Eintritt

Weitere Informationen: www.kunsthal.nl; www.rotterdam.info; www.holland.com

Video: www.kunsthal.nl

 


Veröffentlicht am: 20.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit