Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kino-Charts heulen an der Wall Street

Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio arbeiteten bereits in „Gangs Of New York”, „Aviator“ oder „Shutter Island“ zusammen

„The Wolf Of Wall Street“ fügt ihrer gemeinsamen Geschichte nun ein weiteres Kapitel hinzu. Das Drama über einen größenwahnsinnigen Multimillionär, der seinen Reichtum verschiedenen Aktienbetrügereien verdankt, schießt in den offiziellen deutschen Kino-Charts, ermittelt von media control® GfK, direkt an die Spitze. Nach vorläufigen Angaben lockte der Streifen, der bislang 15 Awards gewonnen hat und für fünf „Oscars“ nominiert ist, zwischen Donnerstag und Sonntag rund 485.000 Zuschauer vor die Leinwände.

Zu ihrem dritten Kinoabenteuer brechen „Fünf Freunde 3“ auf. George, Julian, Dick, Anne und Hund Timmy wollten eigentlich nur ihren Urlaub genießen, als sie in einem Schiffswrack eine Schatzkarte finden. Die Suche führt sie zunächst zu Platz drei der Hitliste, wo sie von 210.000 Besuchern empfangen werden.

„Nicht mein Tag“ denkt sich der frustrierte Bankangestellte Till (Axel Stein), der von Gelegenheitsgangster Nappo (Moritz Bleibtreu) überfallen und als Geisel genommen wird. Innerhalb nur weniger Stunden wird das langweilige Leben des Bankers komplett auf den Kopf gestellt. 175.000 Kinogänger ließen sich von der rasanten Komödie anstecken und hieven den Film von Regisseur Peter Thorwarth auf Position vier.

Neben „The Wolf Of Wall Street“ hat auch „12 Years A Slave“ gute Chancen, den ein oder anderen „Oscar“ abzustauben. Insgesamt könnte er neun Goldjungs mit nach Hause nehmen. In den deutschen Kino-Charts startet das Drama über den 30-jährigen Solomon, der zwölf Jahre in der Sklaverei leben muss, auf Rang neun. 66.000 Tickets wurden für die Literaturverfilmung am Wochenende gelöst.

 


Veröffentlicht am: 20.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit