Startseite  

20.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Champagne feiert Napoleon

Vollständiges Programm auf Deutsch als Download

1814-2014, die französischen Regionen Champagne und Brie gedenken dem Frankreichfeldzug Napoleons vor 200 Jahren. Die Feierlichkeiten beginnen jetzt und erstrecken sich bis November. Auf dem Programm stehen historische Nachstellungen von Biwaklagern und Schlachten, Ausstellungen, Vorträge, Kaiserbälle. Zahlreiche Touristen werden zu diesem Großereignis erwartet. Ein deutschsprachiges Programm ist jetzt als Download verfügbar.

Der Frankreichfeldzug Napoleons hat sich von Januar bis April 1814 in den französischen Regionen Champagne und Brie abgespielt. Der französische Kaiser stand den Armeen der Sechsten Koalition gegenüber, wobei Generalfeldmarschall Blücher die schlesische Armee und Prinz von Schwarzenberg die böhmische Armee befehligte. Der Frankreichfeldzug endete mit der Abdankung Napoleons und seinem Exil auf der Insel Elba.

Von Januar bis November 2014 wird in der Champagne-Ardenne zum zweihundertsten Jahrestag überall an den Frankreichfeldzug auf den Spuren der Heerführer und ihrer Soldaten erinnert. Auf dem Programm stehen unzählige historische Nachstellungen, Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen von Châlons-en-Champagne bis Fontainebleau, von Reims bis Chaumont, über Montmirail, Brienne-le-Château, Saint-Dizier, Nogent-sur-Seine...

Zu den wichtigsten historischen Nachstellungen gehören:
* Am 25. Januar in Châlons-en-Champagne: Zweihundertster Jahrestag des Frankreichfeldzuges 1814
Umzüge von Musikkapellen, Vortrag von Jacques-Olivier Boudon über den Frankreichfeldzug, Enthüllung einer Gedenktafel, Konzert in der städtischen Arena.

* Vom 7.  bis zum 9. Februar in Nogent-sur-Seine: Zweihundertster Jahrestag des Frankreichfeldzuges
Biwaklager, Straßenkampf, Umzug und Waffenparade von 60 Statisten in historischen Kostümen, Programm im Stadtzentrum. Ausstellung „Nogent zur Zeit Napoleons I.“ und geführte Stadtbesichtigungen « Auf den Spuren Napoleons ». Solokonzert slawischer Melodien mit dem Tenor Ivan Netchiporko am 8 . Februar im Schloss la Motte-Tilly.

* Am 5. und 6. April: Tinqueux feiert Napoleon
Zweihundertster Jahrestag der Schlacht von Reims mit Biwaklager, Musikkapellen, Ausstellungen, Vorführungen von Strategiespielen, Museum auf Zeit, Umzügen, Ton- und Lichtshow mit der Stimme von Robert Hossein und zwei Nachstellungen der Schlacht von Reims.

*  Am 17. und 18. Mai: Napoleonische Begegnungen in Brienne-le-Château
Mehr als 300 Statisten, großes Biwaklager, zahlreiche Kämpfe, Einnahme des Schlosses von Brienne, Vorführungen, Umzüge, Spiele für Kinder, wargames, Verkauf von Gegenständen des ersten und zweiten Kaiserreiches, nächtliche Aufführung am 17.
http://musee-napoleon-brienne.fr
http://rencontres-napoleoniennes.jimdo.com

* Am 31. Mai und 1. Juni in Montmirail: Nachstellung der Schlacht von Montmirail-Marchais 1814

- am 31. Mai : Nachstellung der Schlacht von Montmirail-Marchais 1814. Truppenmanöver, Reiterattacke, Artilleriefeuer, Feldlazarett Larrey, Regimentsparade. Biwak-Besichtigung und tägliches Leben der Soldaten während des Feldzuges.

 - Am 1. Juni: Gedenkfeier zum zweihundertsten Jahrestag des Frankreichfeldzuges 1814, Erinnerung an 1914 und Wiederversöhnung 1962. Riesiges Picknick auf dem Schlachtfeld mit Programm.

Das vollständige Programm der Veranstaltungen gibt es in den Fremdenverkehrsämtern der Region und steht  auf Deutsch als Download zur Verfügung: http://www.champagne-ardenne-tourismus.de/wpFichiers/Documentation/166/Depliant_evenements_1814_ALL.pdf

Weitere Touristische Informationen: Fremdenverkehrsamt CRT Champagne-Ardenne www.tourisme-champagne-ardenne.de

 


Veröffentlicht am: 21.01.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit