Startseite  

17.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Poster für das Schlafzimmer

Deko für die innere Ruhe

Längst ist das Schlafzimmer kein bloßer Raum der Ruhe mehr. Diente er einst ausschließlich zum Schlafen und zur Aufbewahrung der Kleider, ist er heute ein erweiterter Wohnraum, in dem wir uns gerne zurückziehen. Dabei soll uns schon beim Eintreten ins Schlafzimmer eine angenehme Atmosphäre umfangen. Diese kann durch eine dezente Beleuchtung und natürlich einer ansprechenden Wandgestaltung entstehen.

Kahle Wände wirken abschreckend


Selbst ein liebevoll eingerichtetes Schlafzimmer, mit aufeinander abgestimmten Möbeln und einer angenehmen Beleuchtung wirkt auf den ersten Blick kahl, wenn den Wänden das gewisse Etwas fehlt. Bilder, Fotos und dekorative Motive können, gemeinsam mit der Beleuchtung, einen Hort der Ruhe erschaffen. Dabei ist es nicht nötig, teure Kunstwerke an den Wänden zu platzieren. Bereits dekorative Poster verleihen dem Schlafzimmer Atmosphäre. Allerdings sollten die Poster nicht, wie einst im Kinderzimmer, einfach mit Tesafilm an den Wänden befestigt werden. Schöne Bilderrahmen heben die Druckwerke stattdessen hervor und wirken gleichzeitig elegant.

Ein Motiv zum Träumen


Die Welt der Poster änderte sich in den vergangenen Jahren enorm. Anstelle der typischen Filmposter und bekannten, auf Papier gedruckten Fotos bekannter Künstler kann heute jeder sein eigenes Traumposter erstellen. Insbesondere im Schlafzimmer lässt sich dieser Trend hervorragend nutzen. Wer abends noch gerne vom letzten Urlaub träumt und sich den Sonnenuntergang am von Palmen gesäumten Strand ausmahlt, hat bereits das perfekte Motiv für sein Schlafzimmerposter gefunden. Sicherlich gibt die Speicherkarte der Digitalkamera ein Bild des Sonnenuntergangs her - wie wäre es, dieses nun selber als Poster drucken zu lassen? Fast jeder Posteranbieter im Internet wie Posterxxl.de bietet die Option, eigene Fotos und Bilder hochzuladen und als Poster drucken zu lassen.

Stimmungsvolle und ruhige Motive wählen

Um dem Schlafzimmer ein beruhigendes und einladendes Klima zu verleihen, sollten überwiegend Poster mit ruhigen Motiven gewählt werden. Landschaftsaufnahmen, vielleicht auch selbst gestaltete Poster, die die Kinder oder andere Familienmitglieder abbilden oder auch ruhige und stimmungsvolle Kunstwerke sollten den Raum dominieren. Allerdings gilt, es nicht zu übertreiben. Über der Stirnseite des Bettes darf ein Panoramaposter hängen, an den restlichen Zimmerwänden empfehlen sich eher kleinere Formate, sonst wirkt der Raum überfüllt.

 


Veröffentlicht am: 29.10.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit