Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männerurlaub im Orient: Trendstadt Abu Dhabi

Wenn Herren nur unter sich verreisen wollen, muss das Ziel etwas ganz Besonderes sein. Auf Abu Dhabi trifft das in jeder Hinsicht zu: Exklusive Infrastruktur, schönes Wetter und orientalischer Flair machen das Emirat zur idealen Destination.

Alles in einer Hand: Empfehlung für Jumeirah

Abu Dhabi ist eine willkommene Abwechslung zum alten Europa. Die Hauptstadt der VAE ist mit knapp 620.000 Einwohnern keineswegs provinziell, gleichzeitig aber überschaubar genug, um auch in wenigen Tagen alle wichtigen Spots sehen zu können. In Mega Cities wie Tokio, Shanghai oder New York sieht das anders aus. Dann zur Unterbringung: Für den perfekten Urlaub in Abu Dhabi wird auch ein perfektes Hotel benötigt. Davon gibt es glücklicherweise genügend, das beste Beispiel dafür sind die Etihad Towers von Jumeirah. Die fünf Türme liegen direkt an der Uferpromenade, der Blick auf den Arabischen Golf ist somit inklusive. Am hauseigenen Privatstrand darf Mann auch schwimmen gehen, in Abu Dhabi ist das Wetter ganzjährig dazu geeignet. Alternativ stehen drei Swimmingpools zur Verfügung; auch Sport- und Freizeitmöglichkeiten gehören zum Portfolio des Hotels.

Renn-Feeling in der Freizeit: ein Männertraum in Rot

Ein erstklassiges Hotel wie die Etihad Towers sind die beste Basis für den Trip nach Abu Dhabi. Dennoch spielt sich das wahre Leben außerhalb der 382 Zimmer ab. Auf der Yas-Insel befindet sich Abu Dhabis stärkstes Argument speziell für Männerreisen: die Ferrari World. Der offiziell größte Indoor-Themenpark der Welt existiert seit 2009, eröffnet wurde er 2010. Die gewaltige rote Hülle aus der Luftansicht ist mittlerweile nicht nur im Rahmen der Formel-1-Berichterstattung bekannt geworden. Dass sich die insgesamt 20 Attraktionen allesamt um schnelle Autos drehen, ist wohl keine Überraschung. Go-Kart-Bahn, Drag-Racing-Piste, Hobby-Rennstrecke und die schnellste Achterbahn der Welt, die Formula Rossa (Spitzengeschwindigkeit 240 km/h) sprechen für sich, ganz hartgesottene Kerle dürfen im G-Force außerdem die Fliehkräfte eines Formel-1-Fahrers nachempfinden.

Es gibt viel zu sehen: Falken, Paläste, heißer Asphalt

Abu Dhabi bietet alleine dank der Ferrari-World mehr Action-Potenzial als die meisten anderen Urlaubsorte. An ruhigeren Aktivitäten mangelt es jedoch ebenfalls nicht. Klassisches Sightseeing steht in Abu Dhabi hoch im Kurs, das wichtigste Ziel dabei ist die Sheikh Zayed Moschee. Die Yas Waterworld bietet Wasserspaß, die Falkenklinik zeigt den besonderen Stellenwert der Falknerei, der Yas-Marina-Circuit, die Formel-1-Strecke, kann auch hinter den Kulissen besucht werden. Die technologisch beste Rennstrecke der Welt überzeugt auch ohne 850-PS-Boliden und qualmende Reifen. Zum Abschluss des Tages zieht es die Herrenrunde mit Stil in eines der vielen Restaurants oder Lokale der Stadt, hierbei Namen zu nennen, wäre angesichts der Fülle an hochklassiger Gastronomie geradezu vermessen. Wer es nicht weit bis zum Hotelzimmer haben will, kann gerne das Angebot in den Etihad Towers wahrnehmen – alleine dort gibt es nämlich zwölf Restaurants. Überraschend ist das nicht, darf es in den Emiraten doch immer gerne etwas mehr sein. Apropos Etihad: Mit der gleichnamigen Airline erfolgt die Anreise von Deutschland aus in etwa sechs Stunden nonstop; möglich ist das von allen größeren internationalen Flughäfen.

Bild: © Sam Robinson/Photodisc/Thinkstock

 


Veröffentlicht am: 11.02.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit