Startseite  

20.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

WiesenBett: der besondere Urlaub auf dem Lande

Ein „Glamping“- Erlebnis in den Niederlanden

Die Niederlande sind ein beliebtes Reiseziel der Deutschen. Ob malerische kleine Städtchen und Dörfer im Landesinneren oder die bekannten Orte an der schönen Nordsee: Ein Besuch bei den Nachbarn ist immer ein Erlebnis. Warum also nicht Land und Leute noch besser kennenlernen – bei einem Urlaub auf einem original niederländischen Bauernhof? Das bietet WiesenBett. Rein ins Lodge Zelt, rein ins Leben in der Natur. Das besondere Urlaubserlebnis auf dem Land. Eben „Glamping“, „Glamorous Camping“.

WiesenBett bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes ein Bett im Kornfeld, auf den Weiden und Wiesen eines Bauernhofs. In einem großen und bequemen Lodge-Zelt wohnt die ganze Familie. Nur eine Stoffwand zwischen Mensch und Natur, und doch aller Komfort. „Glamping“ der besonderen Art. Für Urlauber gibt es das WiesenBett-Erlebnis auch in den Niederlanden. 15 Bauernhöfe laden dort zu Ferien auf dem Bauernhof ein. In Alkmaar genauso wie in Zeeland an der Nordseeküste. Und: Texel, Terschelling, Zeeland, Nord-Holland, Friesland oder die Ardennen sind nur einen Katzensprung entfernt.

WiesenBett hat in den Niederlanden Tradition, denn dort wurde es vor zehn Jahren als Het Betere BoerenBed gegründet. Kein Wunder, dass die Auswahl an Bauernhöfen in den Niederlanden mit 15 Bauernhöfen riesig ist. Und es gibt immer etwas zu erleben - ob Mama, Papa und die Kinder das Leben und Arbeiten auf dem Bauernhof in allen Einzelheiten kennenlernen oder die Umgebung auf dem Fahrrad erkunden. Die flache Landschaft mit hunderten Kilometern an Fahrradwegen ist nämlich geradezu ideal für eine Fahrradtour mit der ganzen Familie.

Bei so viel „Action“ ist eine bequeme Unterkunft natürlich besonders wichtig. In den  Zelten gibt es einzelne Räume,  komfortable Betten mit guten Matratzen und warmen Bettdecken, fließendes Wasser und eine Toilette, einen kompletten Küchenblock und einen gemütlichen Kaminofen – also alles, was man zum einfachen, aber guten Leben auf dem Lande braucht: Platz für alle, einen festen Holzboden unter den Füßen, einen großen Tisch zum Essen, Spielen und Erzählen.

WiesenBett bietet je nach Ansprüchen und Geldbeutel zwei verschiedene Lodge Zelt-Arten: Das Lodge Zelt und das Luxus Lodge Zelt mit Platz für bis zu 6 Personen. Die Luxus-Variante der Zelte in den Niederlanden hat ein eigenes Duschhäuschen sowie eine gemütliche Hängematte vor dem Zelt und einen Hot-Tub, in dem zwei bis vier Personen relaxen können.  Das WiesenBett-Bauernhof-Erlebnis gibt es z.B. auf dem Hof De Jobinghoeve, am Rande des Nationalparks Drentsche Aa, pro Lodge Zelt bereits ab 299 Euro für 5 Tage (Montag bis Freitag).

Jeder Hof hat seine Besonderheiten – ob Milchschafe gehalten werden, Ponys zum Reiten bereitstehen, viele Kinder auf dem Hof leben oder eine Hängebrücke über einen großen Graben führt, der das Weideland umgibt. Wählen Sie also aus den 15 Höfen Ihren Traum-Bauernhof und erfahren Sie mehr unter www.wiesenbett.de/holland.html.

WiesenBett bietet seit zehn Jahren Naturerlebnis und lehrreiches Vergnügen ohne Stress. Bei Ankunft sind die Zelte mit Platz für bis zu sechs Personen komplett aufgebaut und mit allen nützlichen Dingen für den Haushalt ausgerüstet. Zehn Jahre WiesenBett, das sind zehn Jahre Erfahrung und immer neue Attraktionen im urigen Ambiente. Es gibt auf jeder Farm einen Hofladen, den Wiesen-Shop, in dem die Gäste sich komplett mit heimischen Produkten versorgen können. Überall empfangen die Bauernhofbetreiber ihre Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft.

Auf dem Hof ist natürlich stets etwas zu tun. Morgens auf Eiersuche im Hühnerstall zu gehen oder später bei der Geburt eines Kälbchens dabei sein zu dürfen: Immer passiert etwas Spannendes. Wie schön, die kleinen Zicklein und Lämmer zu besuchen, Kätzchen zu streicheln oder die Tiere sogar zu füttern. Wie aufregend, das erste Mal eine Kuh zu melken. Und zu sehen, zu riechen und zu schmecken, wie aus der Milch Butter oder Käse gemacht wird. Wo wachsen Äpfel, Beeren und Kartoffeln? Wie werden sie geerntet? Und wie schmeckt das Essen, das man selbst eben noch am Baum oder auf dem Feld gesehen hat? Wie riechen das frische Brot oder die selbst belegte Bauern-Pizza aus dem großen, holzbefeuerten Lehmziegel-Brotofen? Unvergleichlich gut! Und wenn abends alle zufrieden und müde am Grill neben dem Zelt Würstchen brutzeln, geht wieder ein wunderbarer Bauernhof-Tag zu Ende.

WiesenBett hält auch noch weitere Attraktionen auf den Farmen bereit. Ob Fahrradverleih oder Kutschfahrt, ob Urlaub im kleinen Familienkreis oder der 60. Geburtstag des Familienoberhauptes mit dem ganzen „Clan“ – es gibt viele Möglichkeiten, unvergessliche Stunden, Tage und Nächte im WiesenBett zu erleben. Mitten in der Natur, mitten im Leben auf dem Bauernhof.

WiesenBett-Urlaub kann man heute auf insgesamt 60 Farmen in Großbritannien, Frankreich,  den Niederlanden, den USA und Deutschland machen.

 


Veröffentlicht am: 16.02.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit