Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sündiges Berlin

Am Hackeschen Markt hat die Lust ein zu Hause

Direkt am Hackeschen Mark in der Mitte Berlins stocken immer wieder Berliner und Gäste beim Blick in ein Schaufester. Silikonartikel und Spitze sind zu sehen. Es ist der Berliner Store der FUN FACTORY.

Hier, in der Oranienburger Straße, bekommt man nicht nur Liebesspielzeug, sondern auch wundervolle Dessous. Die kommen unter anderem aus Frankreich - woher auch sonst. Dessous von MAISON CLOSE - so der Labelname - sind wirklich wunderschön, verführerisch und sehr hochwertig.



Normalerweise sieht man Dessous im Geschäft auf dem Bügel oder einer Puppe mit mehr als Idealmaßen. Nicht so in der FUN FACTORY. Hier stellt man jede neue MAISON CLOSE ganz speziell vor. Diesmal zeigte die Pariser Burlesque-Tänzerin Mamzelle Viviane, wie verführerischen Dessous und Strümpfe des französischen Lingerie-Labels MAISON CLOSE sind. Mit ihrer Show stellte die schlanke Französin auch unter beweis, dass man sich in den wunderschönen Teilen ungehemmt bewegen kann. Es hat den Anschein, Dessous von MAISON CLOSE machen (fast) alles mit.

Untitled-3.jpg Untitled-4.jpg Untitled-5.jpg Untitled-6.jpg


Mamzelle Viviane begann ihre Show in einem unschuldig weißen Brautkleid. Sie war auch der Suche nach ihrem Bräutigam. Obwohl sicherlich viele der anwesenden Männer ihr sofort das "Ja"-Wort gegeben hätten, war die Burlesque-Tänzerin so sauer, dass Sie sich das Kleid vom Leib riss. Das versöhnte die zuvor verschmähten Männer, denn die Pariserin trug sündhaftes Rot auf der nackten Haut.

Untitled-7.jpg Untitled-9.jpg Untitled-8.jpg


In einem zweiten Auftritt wurde es noch sündhafter. Transparente, schwarze Spitze verhüllte nur knapp den Körper von Mamzelle Viviane, die eine wirklich gute Show lieferte, wie nicht nur die Männer fanden. Viele der anwesenden Damen und Pärchen nutzten die Tanzpause und kauften die wunderschönen MAISON CLOSE-Dessous. Zur Kollektion gehören Catsuits, Bodys, Slips, BHs, Strapsgürtel, Strümpfe und so manches sündige Accssesoires.

MAISON CLOSE-Dessous - das Genuss, das ist Weiblichkeit pur!

 

Alle: Bilder: Günther Dorn/genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 19.02.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit