Startseite  

27.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Luxus der Freiheit

4-Sterne Camping am großen Alpsee

Aufwachen inmitten der Natur. Aufwachen und in den Tag hinein leben. Aufwachen und weiterträumen. So unbekümmert können die schönsten Tage im Jahr sein. Beim 4-Sterne-Camping direkt am großen Alpsee in Immenstadt im  Allgäu genießt man den Luxus der Freiheit mit Komfort. Und das zu jeder Jahreszeit.
 
Der Campingplatz Alpsee vereint die ungezwungene Lebensweise des Campens mit modernstem Komfort. Wer Entspannung abseits der Hektik von durchgeplanten Clubreisen oder dem Trubel überlaufener Wintersportorte sucht, ist hier richtig. Beim Campen genießen Ruhesuchende den Luxus, selbst über Ihren Tagesablauf zu bestimmen. Rund um den über drei Quadratkilometer großen Alpsee hat man vielerlei Möglichkeiten für aktive Stunden, aber auch für eine ungestörte Auszeit. Falls man die besondere Campingatmosphäre zum ersten Mal erleben will, stehen beim Alpsee Campingplatz zu mietende Wohnmobile und Wohnwagen bereit.

Sport und Wasser

Die Landschaft rund um den großen Alpsee ist perfekt geeignet, um zahlreichen Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack nachzugehen. Der See spielt dabei im Sommer wie im Winter eine große Rolle. Die komfortablen Stellplätze in Ufernähe, größtenteils mit Frischwasser-, Stromanschluss und Grauwasserabfluss ausgestattet, geben den Blick auf das Wasser frei. Segelboote, Windsurfer und auch Kitesurfer tummeln sich am Wasser ebenso wie Angler, Tretbootfahrer und Schwimmer. Die Flüsse direkt in der Umgebung sind beliebt, da sie perfekte Bedingungen zum Rafting, Canyoning oder Kajak und Kanu Fahren bieten. Wer aber lieber dem Plätschern des Wassers zuhören will, findet am Alpsee genügend ungestörte Orte, um die Stille in der idyllischen Allgäuer Natur zu genießen.

Im winterlichen Allgäu kann man seine Zeit genauso aktiv verbringen wie im Sommer. Der Campingplatz Alpsee ist nur wenige Schritte von Langlaufloipen und  Winterwanderwegen entfernt. Die Talstation der Mittagbahn zum Skifahren und Snowboarden, Rodeln, Schneeschuhwandern und Gleitschirmfliegen und die Talstation der Alpsee Bergwelt mit dem Alpsee Coaster, der längsten Ganzjahresrodelbahn Deutschlands, Naturschnee-Skigebiet, Naturrodelbahn mit Flutlichtanlage u.v.m. sind nur wenige Auto-Kilometer entfernt.
 
Wellness und Wohlfühlen


Naturnah und komfortabel, in dieser Hinsicht ist der Alpsee Campingplatz einzigartig. In der neuen Wellnessoase mit finnischer Sauna, Bio-Klima-Sauna, Infrarotkabine und großzügigem Ruheraum genießen Campinggäste ruhige Momente ganz für sich und mit  Panoramablick auf den See. Das moderne und behindertengerechte Sanitärgebäude entspricht mit seinem Top-Standard der 4-Sterne-DTV-Bewertung und man braucht keine lästigen Münzen zum Duschen. Für Vollzahler ist die Saunabenutzung bis Ende April und ab Mitte September kostenlos.

Auch sonst kümmert sich der familiengeführte Betrieb herzlich um das Wohlergehen der Urlauber. Ein kleiner Minimarkt und das Restaurant Camping Stüble sorgen für Ihr leibliches Wohlergehen auf dem Platz.

Natur und Ausflug – Luft und Berge

Die Ortschaft nahe des Alpsee Campings, Bühl am Alpsee, ist ein beliebter Ausgangspunkt in den herrlichen Naturpark Nagelfluhkette. Ausflüge in die Umgebung begeistern Naturliebhaber und sind zu Fuß oder mit dem Rad besonders zu empfehlen. Auf über 100 Bike-Routen, z.B. am Iller Radweg von Immenstadt bis nach Oberstdorf, entdeckt man alle Facetten des Allgäus – lieblich, erhaben, vielfältig und ursprünglich. Kräftesparend geht das mit einem E-Bike aus dem Radshop.

Viele  Wander- und Bergrouten rund um den Naturpark Nagelfluhkette erreicht man leicht mit der Mittagbahn oder der Alpsee Bergwelt Sesselbahn. Gut ausgeschilderte Nordic-Walking-Strecken sowie Möglichkeiten zum Reiten, Tennis befinden sich ganz in der Nähe des Campingplatzes Alpsee. Golfen in der Umgebung der ursprünglichen Allgäuer Natur mit herrlichem Bergpanorama oder Voralpenkulisse ist auf neun Plätzen im Umkreis von einer halben Autostunde möglich.

Dank der perfekten Thermik gelangt man im Allgäu schnell in luftige Höhen. Auf unterschiedliche Weise kann man entweder per Gleitschirmtandemflug, Ballonfahrt oder Segelflugzeug hoch hinauf steigen. Wer dabei seine Leidenschaft fürs Fliegen entdeckt hat, kann gleich eine professionelle Ausbildung zum Gleitschirm-, Drachen- oder Segelfliegen absolvieren.

Fotos: Alpsee Camping/Daniel Zangerl

 


Veröffentlicht am: 25.02.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit