Startseite  

25.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Spitzenspiele – im Stadion live dabei

In der Bundesliga wird wieder gekickt. Wer in der Hinrunde punktet, hat die größeren Chancen auf einen Tabellen-Spitzenplatz. Vom ersten Anpfiff an steht also vieles auf dem Spiel.

Lust, in der spannungsgeladenen Atmosphäre  des Stadions mit dem Lieblingsverein mitzufiebern? Ameropa hat Fußball-Fans Eintrittskarten zu Heimspielen der Vereine gesichert und legt Kurzreisen auf, die neben den Tribünenkarten die Hin- und Rückreise mit der Bahn ab/bis jedem Bahnhof der DB bei freier Zugwahl inklusive ICE zum jeweiligen Austragungsort und eine Übernachtung in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel enthalten. Das gesamte Paket gibt es je nach Spiel schon ab 149 Euro pro Person. Und weil Bundesliga-Fußball in so attraktiven Städten wie Berlin, Bremen, Frankfurt/Main und München steigt, die immer eine Reise wert sind, bietet Ameropa den Fans an,  ihren Aufenthalt bei der Buchung tageweise zu verlängern.

Preisbeispiel: Hertha BSC Berlin gegen Arminia Bielefeld am 23. August in Berlin. Das Ameropa-Angebot enthält Hin- und Rückreise mit der Bahn nach Berlin ab/bis jedem Bahnhof der DB bei freier Zugwahl in der 2. Klasse inklusive ICE, eine Nacht im Doppelzimmer/Frühstück im 4-Sterne-Hotel Holiday Inn Berlin City West sowie die Eintrittskarte zum Spiel und kostet pro Person 149 Euro mit BahnCard bzw. 164 Euro ohne BahnCard. Wer länger in Berlin bleiben möchte, zahlt pro Nacht im Doppelzimmer/Frühstück 49 Euro pro Person. Die Eintrittskarten zum Spiel gelten zur kostenlosen Hin- und Rückfahrt zum Stadion mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weitere Fixtermine mit Sportreisen von Ameropa:
Werder Bremen – Schalke 04 in Bremen am 23. August
Werder Bremen – Energie Cottbus in Bremen vsl. am 13. September
Bayern München – Hertha BSC in München am 31. August
Eintracht Frankfurt – Karlsruher SC in Frankfurt am 12. September in Frankfurt
Hertha BSC Berlin – VfL Wolfsburg in Berlin am 13. September in Berlin

Viel Spannung  verspricht auch das Spiel Eintracht Frankfurt – Bayern München in Frankfurt am 28. oder 29. Oktober. Die Liste der Begegnungen samt voraussichtlicher Spieldaten liegt vor, die Fußball-Reisen können ab sofort gebucht werden.

Nähere Informationen und Buchung im Reisebüro und in DB Reisezentren. www.ameropa.de

Immer informier sein?

Lesen Sie auch diese Artikel:

Kann Deutschland den WM-Titel verteidigen?
Deutschland im Fußballfieber
WM-Pausen am Arbeitsplatz
Zusammen. Geschichte schreiben
Elf Freunde in Russland
Der ultimative Russland-Guide für Fußball-Fans
Face-to-face mit den Stars von Mainz 05
Santander bald Sponsor der UEFA Champions League
Zum Saisonstart
Kicken wie die Profis
WM-Feeling light
Real Madrid wird stärkste Fußball-Marke der Welt
Bayern, Dortmund und Co.
Erst Dessert, dann Suppe
Qatar Airways verlängert Partnerschaft mit FC Barcelona
10 Fakten über Island und sein Fußball-Team
Island bereits Europameister
Playing in Style
Montafon: Guter Boden für Spaniens Nationalelf
Eine Liga für sich
FIFA World Football Museum
Internationaler Fußball-Preisindex
Partnerschaft geht in die Verlängerung
Uwe Seeler: „Ich bleibe lieber Rentner“
Blind Guardian pushten den FCB
Brasilianische Wochen für Fußballfans
Du kannst alles haben
ARDBEG DAY 2014
Im Nike-Trikot gegen Deutschland
Ein Fußballtraum wird wahr
Fußballstars nutzen Tiroler Bergsommer zum Training
ManU - Saisonrückblick 2010/11
wandkick – die Miniball-Torwand für Büro, Event, Garten und Wohnung
Anpfiff für „Rasen für Grönland“
Promialarm beim Rudelgucken
Emirates Nachricht: Längste La Ola Welle im Web gesucht
Gut und sicher durch die Fußball-WM kommen
Zürich: Hiltl WM-Lounge
Public Viewing: WM-Fieber in der Kia City Arena Frankfurt
Mit Kia zur WM – als aktiver Fußballer
Klarer Bayern-Sieg bei den Trikots
Österreich jubelt: Wir sind Fußball-Europameister
Anpfiff für die Bundesliga-Tipprunde bei freenet.de
MYDAYS Erlebniscup: Ran an den Ball und losgekickt
Fortuna Köln - erster demokratische Fußballverein
Auf in die Top-Arenen der Bundesliga
Deutschlands erstes Fußball-Radio ist gestartet: 90elf.de
DFB verteilt im Pokal 38 Millionen Euro

 


Veröffentlicht am: 05.08.2008

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit