Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: Berliner Brandstifter

Gin und Korn aus der Hauptstadt



Berliner Brandstifter hat sich der Entwicklung und Herstellung besonders edler Brände mit eigenständigem Berliner Charakter verpflichtet. Sowohl beim Berliner Brandstifter Kornbrand, als auch beim Berlin Dry Gin wird als Basisalkohol das Weizendestillat 7fach gefiltert. Dieses zeichnet sich durch seinen besonders milden und weichen Geschmack aus.

Die Zutaten kommen aus Berlin und Brandenburg und werden zum Teil per Hand in Berlin gepflückt. Jede Flasche wird in Handarbeit abgefüllt und nummeriert. Zur Verfeinerung des Gins ernten wir jedes Jahr in Berlin/Gatow Blüten und Botanicals ,um für eine hohe und gleichbleibende Qualität zu sorgen. Das Ackerland wird nach strengen ökologischen Richtlinien bewirtschaftet. Zusätzlich arbeiten wir in der Vorproduktion mit Werkstätten für Behinderte in Berlin zusammen, da soziales Engagement und faire Produktion für uns grundlegend sind.

2010 hat die New York Times den Berliner Brandstifter Kornbrand als Top 15 Produkt aus Europa ausgezeichnet.

Der Gründer
Hinter der Berliner Brandstifter steht Vincent Honrodt, ein gebürtiger Berliner, dessen Familie seit Anfang des 20. Jahrhunderts eine uralte Leidenschaft für hochprozentige Destillate prägt.

Honrodts Vorfahr war Direktor der Zuckerfabrik Voßberg in Letschin in der Nähe von Berlin. Seine private Leidenschaft war das Brennen hochwertiger Spirituosen nach eigenen Rezepten. Vincent Honrodt: "Meine Großmutter hat zu besonderen Festivitäten gerne einige dieser Schätze herausgeholt. Der milde und immer besondere Geschmack überzeugte jeden ihrer Gäste und sorgte für grandiose Familienfeste".

Diese frühen Geschmackserlebnissee waren prägend für Honrodt. "Da ich nichts vergleichbares auf dem Markt finden konnte, habe ich nach dem Vorbild unseres Familienkorns selbst einen entwickelt. Ich bin Berliner. Wenn ich nicht bekomme was ich will dann mache ich es eben selber. Mit allen Mitteln."
"Honrodt brennt für Berlin" daher war für ihn von Anfang an klar, dass der Berliner Brandstifter nur in Berlin und mit Ingredienzen aus Berlin und dem Umland gemacht werden konnte.

Berlin Dry Gin
Der Berliner Brandstifter Berlin Dry Gin ist ein außergewöhnlich weicher, floraler und frischer Wachholder Dry Gin. Seine frische und charaktervolle Wacholdernote wird ergänzt durch typisch Berliner Anklänge von Holunderblüten, Waldmeister, Gurke, Malvenblüte und anderen Botanicals.

Fast ein Jahr haben wir an der Rezeptur gearbeitet, um ein frisches, leichtes und fruchtiges Geschmackserlebnis in unserem Gin festzuhalten. Berliner Brandstifter Gin hat 43,3% Vol.

Zur Herstellung dieses einzigartig edlen, 7-fach gefilterten Destillats werden jährlich handgepflückte Blüten und Kräuter des Berliner Bauern Speisegut in Gatow geerntet und zur Verfeinerung des Gins hinzugefügt.

Da die Erntemenge in jedem Jahr unterschiedlich ist, ist die Produktion des Gins limitiert. Aus der Ernte 2013 konnten somit 9.999 Flaschen für das Jahr 2014 produziert werden. Abfüllung und Nummerierung per Hand garantieren die Herstellung, Herkunft und Einzigartigkeit dieses Produktes.

Der Küchenchef vom Bundespräsidialamt Schloss Bellevue serviert seit kurzem auch den Berliner Brandstifter Gin. Viele nationale und internationale Medien wie GQ Magazin, Die WELT, Thrillist Mag berichten über Berliner Brandstifter. Für den Berliner Brandstifter Gin wird das gleiche hochwertige Weizendestillat wie für den Brandstifter Korn verwendet.

Premium Kornbrand
Der Berliner Brandstifter Korn ist ein 7-fach gefilterter Premium Kornbrand aus Berlin. Er zeichnet sich durch seine außergewöhnlich hohe Reinheit und seinen besonders milden Geschmack aus. Er wird nur in kleinen Editionen zu je 1000 Flaschen produziert, per Hand abgefüllt und nummeriert.

Der Berliner Brandstifter Premium Kornbrand wird mehreren Destillationsvorgängen unterzogen und erreicht damit einen maximalen Reinheitsgrad. Besonders beim Produktionsprozess ist die aufwendige siebenfache Filterung. Nebenbestandteile die Geruch und Geschmack beeinträchtigen, werden auf diese Weise optimal reduziert. Die feinen Aromastoffe bleiben jedoch vollständig erhalten.

Der Berliner Brandstifter hat 38 Volumenprozent und darf damit den Begriff "Kornbrand" tragen. Für die Herstellung des Premium Kornbrands wird ausschließlich bestes Weizen und reines Berliner Quellwasser verwandt, wodurch sein besonders milder und feiner Geschmack garantiert wird. Mehr als 15.000 Weizenkörner sind in einer 0.7l Flasche.

 


Veröffentlicht am: 03.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit