Startseite  

25.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

SW kann "Schöner Wohnen" bedeuten - Peugeot 508



Kombis sind nützliche Fahrzeuge, keine Frage. Sie werden aber auch immer schöner, so dass mancher einen Kombi nicht wegen des Stauraums, sondern wegen der Optik kauft. Beim Peugeot 508SW kann ich das gut nachvollziehen!



Darum geht es diesmal!

Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es eine ganze Reihe von Bezeichnungen für Kombis, die von Autoherstellern verwendet werden. Nur der Begriff „Kombi“ mag kaum einer nehmen. Das gilt übrigens auch für Peugeot, wo Kombis die Bezeichnung SW tragen. Das steht in aller Regel für Station Wagon, manchmal wäre allerdings auch die Bezeichnung „Schöner Wohnen“ zutreffend! Dies gilt beispielsweise für den Peugeot 508SW.



Das Outfit!

Mit einer Länge von 4,81 Metern ist der 508 SW geringfügig länger als sein Stufenheck-Pendant, wirkt aber genauso elegant. Klare, zum Heck hin abfallende Linien schaffen den Eindruck eines sportlichen Shooting Brake.


Power und Drive!

Unter der Motorhaube werkeln alternativ zwei Benziner und vier Dieselmotoren. Bei den Benzinern sprechen wir über 88 kW (120 PS) beziehungsweise 115 kW (156 PS). Bei den Dieseln muss man sich zwischen (84 kW)115 PS, (103 kW) 140 PS, (120 kW) 163 PS und (150 kW) 204PS entscheiden. Wir haben mit 163 PS die goldene Mitte gewählt. Das liefert uns folgende Fahrwerte: der Spurt von 0 auf Tempo 100 wird in 8,9 Sekunden erledigt, die maximale Reisegeschwindigkeit liegt bei 222 km/h. Dazu benötigt man im kombinierten Verbrauch auf 100 Kilometer glatte 5 Liter Diesel. Das wiederum entspricht einem CO2-Ausstoß von 130 g/km.



Die Innenausstattung!

Leider fehlt uns die Zeit, um uns im Inneren des 508 SW genau umzuschauen, aber zumindest das Kofferraumvolumen will ich nicht verschweigen. Das liegt zwischen 348–1214 Litern. Die Allure-Ausstattung ist übrigens eine besonders hochwertige … die jede Menge Annehmlichkeiten bietet!



Die Kosten!

Reden wir über Geld. Zwischen € 25.700,– und € 40.700,– liegt die Preisskala des 508 als SW. Unser Testkandidat kostet in der Allure-Ausstattung € 34.300,–. … er findet sich also auch hier ziemlich genau in der Mitte der Skala!



Das Gesamtbild!

Also ich finde den Peugeot 508 SW gelungen, was von der Tatsache untermauert wird, dass ich Kombifan bin. Der Wagen macht zwar auch als Limousine eine gute Figur, aber als Kombi finde ich ihn einfach schöner. Und damit sind wir wieder beim „Schöner Wohnen“. SF für „Schöner Fahren“ geht natürlich auch!

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter http://www.was-audio.de/aatest/2014_kw_10_PEUGEOT_508_SW_ALLURE_Autotipp_kvp.mp3

Fotos: © Peugeot

 


Veröffentlicht am: 07.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit