Startseite  

19.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: 299

Heute sind es noch 299 Tage

Wenn ich richtig gerechnet habe, sind es noch 299 Tage bis zum Jahresende. Vorausschauende Menschen nutzen also das nächste Wochenende für die ersten Weihnachtseinkäufe. Vor dem Kauf eines Weihnachtsbaumes zu diesem Zeitpunkt warne ich aber ausdrücklich. Es sein denn, man will künftig auf Natur verzichten. Möglicherweise sind ja die Kunststofftannen gerade im Sonderangebot.

Na ja, so ganz ernst ist das mit den Weihnachtsvorbereitungen nicht gemeint. Obwohl, wenn ich irgendwo etwas sehe, was als Weihnachtsgeschenk in Frage kommt, bunkere ich das schon sehr früh. Meistens verschenke ich das aber irgendwann im Jahr.

Wie komme ich auf das Jahresende, werden Sie fragen. Ich habe nicht daran gedacht, dass ich gute Vorsätze noch nicht umgesetzt habe. Ich habe mir zum Jahresbeginn nur Dinge vorgenommen, die ich auch umsetzten kann. Ich komme auf das Thema, weil ich gestern auf der ITB mit einigen Anbietern über Weihnachts- und Silvesterreisen gesprochen habe. Es gibt 2014 eine tolle Feiertagskonstellation für alle Tourismusanbieter, Brückentag-Nutzer und Reiselustigen. Heilig Abend fällt auf einen Mittwoch.

Wer da ein Schnäppchen machen will, sollte den guten Vorsatz fassen, sich um seine Weihnachts- und Silvesterreise möglichst früh zu bemühen. Sonst sind die beliebten Ziele schneller ausgebucht, als der Handel wieder die ersten Lebkuchen präsentiert.

Doch selbst die Reisebranche denkt mehrheitlich noch nicht ans Jahresende. Man freut sich, dass die Deutschen mit Macht ihren Ruf als Reiseweltmeister verteidigen. Reisen scheint das Lieblingshobby der Deutschen zu sein. Bei immer mehr Menschen ist die Reisekasse gut bis sehr gut gefüllt. Teure Reisen stehen immer höher im Kurs.

Doch es muss gar nicht so teuer sein, um (leider) noch immer exotische Reiseziele zu erkunden. Dazu gehören noch immer Litauen, Estland und Lettland. Alle drei baltischen Staaten sind Nato- und EU-Mitglieder und in zweien kann man in Euro zahlen. Allerdings muss die Reisekasse gar nicht so prall gefüllt sein, um diese "Exoten" vor unser Haustür zu erkunden. Alle drei Länder sind dünn besiedelt und haben einen großen Schatz: unberührte Natur. Ein weiterer Schatz sind die sehr freundlichen Menschen. In einigen Teilen vor allem Litauens sprechen relativ viele Menschen Deutsch, überall jedoch englisch. Russisch ist dagegen weniger beliebt.

Wer auch im Urlaub auf das Internet nicht verzichten möchte, ist im Baltikum sehr gut aufgehoben. Internet - auch freies W-Lan - gibt es flächendeckend. Da können wir uns noch eine dicke Scheibe abschneiden.

Der Besucher von Litauen, Estland und Lettland muss nicht befürchten, dass es seinen Hunger nicht stillen kann. Ganz im Gegenteil. Die Küche in allen drei Ländern ist exzellent und eher mitteleuropäisch geprägt. In den Ostselanreinern weiß man, was man leckeres aus dem Meeresgetier zaubern kann.

Ich werde gleich auf der ITB bei irgendeinem Pressefrühstück meinen Morgenhunger stillen.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und eine gute Reise - wohin auch immer.

 


Veröffentlicht am: 07.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit