Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 10. März 2014

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Was das Thema Datensicherheit angeht, gibt es meiner Einschätzung nach zwei Gruppierungen.  Die einen gehen nach dem Motto: „Wird schon gutgehen“ vor, die anderen glauben dagegen: „Gar nichts ist sicher, also mache ich nichts Geldtechnisches online!“ Zumindest der ersten Gruppe kann man nur viel Glück wünschen.  Den Fokus der zweiten Gruppe kann man dagegen mal auf das Thema: „Sicherheit bei seinen Online-Transaktionen“ lenken.  So ist beispielsweise  REINER SCT, Spezialist für Hard- und Software Lösungen zur Online-Sicherheit aus dem Schwarzwald, auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (10.-14.03.2014) gleich auf mehreren Ständen vertreten. Die wichtigste Botschaft des Schwarzwälder Unternehmens auf der Messe: Wer Sicherheit bei seinen Online-Transaktionen erreichen will, braucht dafür eine zweite Hardware, wie TAN-Generatoren oder Chipkartenlesegeräte! Mit welch einfachen Mitteln – sicher und komfortabel zugleich – das geht, zeigt REINER SCT gleich an mehreren Standorten auf der Messe.  Empfehlenswert ist beispielsweise der jüngst von der Deutschen Kreditwirtschaft zertifizierte mobile Leser „cyberJack go plus“. Er darf jetzt das Siegel „Secoder-sicherheitsgeprüft, empfohlen von Banken und Sparkassen“ tragen und eignet sich aufgrund des hohen Schutzniveaus besonders für die Absicherung von Bezahlvorgängen, das Online-Banking und die elektronische Signatur.

Die Volkswagen Konzern IT präsentiert sich auf der CeBIT in Hannover. Dabei geben gleich fünf Konzernmarken Einblick in die Welt der Car-IT und stellen innovative Technik für die Elektromobilität von morgen vor. Zudem informiert das Personalmarketing über Einstiegsmöglichkeiten in der Konzern IT.  Den Schwerpunkt des diesjährigen CeBIT-Auftritts bilden die Themen Connected Car und Elektromobilität. Auf dem rund 850 qm² großen Stand in Halle 2 präsentiert Volkswagen unter anderem ein Cockpit, das mit Gesten gesteuert wird. Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt „eT“, einen elektrisch betriebenen Transporter für Postzusteller, der dank Assistenzfunktionen seinem Fahrer selbstständig am Straßenrand folgt. Porsche stellt einen Panamera mit Hybrid-Technik vor und Audi einen hybridgetriebenen A3 e-tron. Das Zusammenwachsen von Fahrzeug und IT demonstriert MAN mit seiner TeleMatics-App. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20140310_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 12.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit