Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

art’otel amsterdam and 5&33 restaurant & bar

Sie sind noch ganz neu und schon preisgekrönt

Das art'otel amsterdam - das erste Hotel einer neuen Generation von art'otels - und das benachbarte Restaurant 5&33 gewannen bereits im Jahr ihrer Eröffnung Preise für das beste Hotel- beziehungsweise Restaurant-Design.

Die Preisverleihung erfolgte bei den „Hospitality and Style Awards 2013” in einem festlichen Rahmen.  Ausrichter war ein Zusammenschluss der größten und einflussreichsten Fachzeitschriften für die Hotellerie in den Niederlanden, darunter Entrée, Proost und Venuez.

Bei der Innenausstattung von art'otel amsterdam und 5&33 gelang es Eyal Shoan (Digital Space) Architektur und Kunst harmonisch miteinander zu verschmelzen. Die Designs zeichnen sich durch eine auffallend elegante und moderne Linienführung aus und zeigen natürliche Akzente wie Holz und Glas sowie einen industriellen Look: Polierte Betonböden und schwarzen Stahlsäulen neben Gold und Kupfer-Tönen.

Bestes Hotel-Design

Das art'otel amsterdam erhielt die Auszeichnung in der Kategorie „Bestes Hotel-Design“ für Originalität, Erscheinungsbild und Funktionalität der Allgemeininnenräume und Gästezimmer. Außerdem wurden in dieser Kategorie nominiert: Das Fletcher Hotel in Amsterdam, das Hilton Hotel in Rotterdam und das Main Port Hotel in Rotterdam.  Die Jury zeichnete das art'otel amsterdam als Gewinner für die nicht nur attraktive, sondern ebenso komfortable Inneneinrichtung aus, wobei zudem die neueste Technologie zum Einsatz kommt und ein internationaler Flair sichtbar wird.

Bestes Restaurant-Design

Das Restaurant 5&33 in Amsterdam erhielt den Preis in der Kategorie „Bestes Restaurant-Design“ und schlug Konkurrenten wie das Boca Gastrobar in Eindhoven, Restaurant Den Burgh in Hoofddorp, South of Houston in Den Haag und Stan & co in Utrecht aus dem Feld. Die Nominierten wurden im Hinblick auf das komplette Restaurant-Bar-Konzept mit einem starken Fokus auf die Innenausstattung beurteilt.

Das Restaurant 5&33 bietet eine ganztägig geöffnet Küche, eine Bar sowie eine multifunktionale, öffentlich zugängliche Galerie. Die Küche ist vollständig einsehbar und die angrenzende Bar steht mitten im Raum und wird von Sitzgelegenheiten auf allen Seiten umgeben. Außerdem gibt es eine Galerie für Künstlerausstellungen sowie eine der größten interaktiven Kunst-Installationen in Europa, die speziell vom innovativen Design- und Film-Studio Present Plus erstellt wurde - wohl am meisten für ihren Dateiversanddienst www.wetransfer.com bekannt.

Für das art'otel amsterdam war das Atelier Van Lieshout unter der Leitung von Joep van Lieshout federführend. Das Thema des Künstlers „Lebensweg“ ergänzt die Design-Vorstellungen und allgemeine Richtung von Eyal Shoan.

Atelier Van Lieshout zur Preisverleihung: „Das art'otel amsterdam ist nun offiziell das stilvollste Hotel in den Niederlanden. Wir wussten das natürlich schon, aber trotzdem vielen Dank an Entree Hospitality & Style Award, dies nochmals zu unterstreichen.

Der Geschäftsführer des art'otel amsterdam, Dirk Beljaarts, kommentierte: „Wir freuen uns, in beiden Kategorien dieser einflussreichen Design-Auszeichnungen anerkannt zu werden und den 1. Preis gewonnen zu haben. Sowohl das art'otel amsterdam und das 5&33 möchten einem breiten Publikum eine erstklassige und dennoch komfortable Erfahrung bieten.“

Näheres erfahren Sie unter www.artotelamsterdam.com sowie www.5and33.nl.

 


Veröffentlicht am: 21.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit