Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sea & Sand 2014: Chill Out in Kühlungsborn

Vom Schulprojekt zum angesagten Strand-Event für elektronische Musik


Mittsommer an der Ostsee: Die Nächte sind kurz und Loungemusic meets the Beach im Ostseebad Kühlungsborn! Vom 26. bis 28. Juni machen international bekannte DJs wie Blank&Jones mit elektronischer Musik die Promenade, den Bootshafen und den Strand zu ihrer Bühne.

Beeindruckend: Die Idee zu „Sea & Sand“ hatten Schüler. Zur Premiere vor zwei Jahren kamen 300 Besucher, ein Jahr später waren es bereits mehrere Tausend und inzwischen ist das Ambient-Event eine feste Größe in der Musikszene. Jugendliche aus dem Schulprojekt sind auch diesmal wieder dabei, seit Monaten wird geplant und organisiert, damit das „Sea & Sand 2014“ schön entspannt bleibt.
 
Sommersonnenwende. Wenn die blaue Stunde naht, schicken Musiker sphärische Klänge über den Strand. Chillen, im Sand sitzen und mit einem Drink der coolen Musik lauschen. Entspannter und schöner lässt sich der Sommer nicht feiern.
 
Begonnen hatte „Sea & Sand“ als Schulprojekt. Ein eigenes Musik-Event wünschten sich die Abiturientinnen Evelyn Dankert und Victoria Mertens während ihres Tourismus-Praktikums. Projektleiter Ronald Eixmann machte mit und stellte nur eine Bedingung: „Elektronische Musik muss es sein.“ Zur Premiere im Sommer 2012 kamen 300 Besucher. Ein Jahr später pilgerten bereits mehrere tausend Gäste nach Kühlungsborn. Inzwischen ist das Event für elektronische Musik eine doppelt feste Größe im Ostseebad als Auftakt der Sommersaison. Und in der Szene als Highlight, weil die Stars „Blank&Jones“ dabei sind und Fans aus ganz Deutschland hoch in den Norden ziehen. „Was für eine fantastische Location“, sagten die zwei Kölner Musiker nach ihrer „Sea & Sand“-Premiere 2013 und wollten unbedingt wieder kommen. Mit mehr als zwei Millionen verkauften Tonträgern zählen die beiden weltweit zu den erfolgreichsten DJs.
 
„Das unvergleichliche Midsummer-Licht hier an der Ostseeküste. Und die damit verbundene Stimmung einfangen und mit entspannten chill-out-Klängen wiedergeben, darum geht es uns“, sagt Projektleiter Ronald Eixmann. Jugendliche aus seinem Schulprojekt sind nach wie vor dabei. Ende Juni werden sie wieder moderieren, filmen, organisieren und als Ordner antreten – damit auch das „Sea & Sand 2014“ schön entspannt bleibt.
 
Weitere Informationen zu „Sea & Sand“ finden Sie hier: www.sea-sand.de. Ab 7. April wird das Programm für 2014 abrufbar sein, da immer neue DJs dazu kommen, wird das Programm auch danach regelmäßig aktualisiert werden.
 
Touristik-Service-Kühlungsborn
Ostseeallee 19
18225 Ostseebad Kühlungsborn
Tel. 038293/849-0
Fax: 038293/849-30
info@kuehlungsborn.de
www.kühlungsborn.de

 


Veröffentlicht am: 28.03.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit