Startseite  

27.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesundheits-News vom 4. April 2014

(Michael Weyland) Mit der Veröffentlichung im Europäischen Patentblatt Nr. 13/2014 sind der LensWista AG die Patente für die weltweit erste Kontaktlinse aus reinem Silikon vollständig erteilt und damit die Patentierung abgeschlossen. Dem Medizintechnik-Spezialisten mit Sitz am Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin ist es erstmals gelungen, Kontaktlinsen aus Vollsilikon statt aus herkömmlichem Silikon-Hydrogel herzustellen. Grundlage für diese technologische Revolution in der Polymertechnik ist ein eigenentwickeltes Verfahren zur Nanobehandlung von Silikonoberflächen. Die Vorteile der Kontaktlinsen von LensWista liegen vor allem in ihrer außerordentlich hohen Sauerstoffdurchlässigkeit, die einem Mehrfachen der herkömmlichen Produkte im Markt und einer nahezu natürlichen Sauerstoffversorgung der Augen entspricht. 

Arztbewertungsportale sind nicht mehr zu ignorieren. Ein negativer Eintrag kratzt nicht nur am Ego, er kann potentielle Neupatienten verunsichern oder gar vertreiben.  Es kommt nun auf das Verhältnis der beiden zueinander an. Eine negative bei insgesamt vier Bewertungen oder weniger ist gravierend, eine bei 20 positiven zeigt nur, dass in der Praxis auch nur Menschen arbeiten, denen auch mal was misslingt. sagt Matthias Grüning, Kommunikationsdesigner und Online Reputations Manager.

Der Laufsport hat zahlreiche Facetten: Auf der Straße, Querfeldein, auf der Bahn oder auf dem Laufband – jede Art von Laufen stellt eigene Anforderungsprofile an Körper und Füße.  Die Vielzahl an Laufschuhen, die im Sportgeschäft zur Auswahl stehen, ist beeindruckend. Und so reicht es heute nicht mehr aus, nur die Schuhgröße im Kopf zu haben, um den richtigen Schuh zu finden. Häufig fragen sich Hobby- und Leistungssportler auch, ob ein sorgfältig ausgewählter Laufschuh für ihre Bedürfnisse ausreicht oder sie die Füße zusätzlich mit einer Einlage unterstützen sollen. Das ist zu empfehlen, wenn bereits Fußfehlstellungen und damit verbundene Beschwerden im Alltag sowie beim Sport auftreten. Damit die nächste Jogging- oder Walkingtour wieder zum Genuss wird, bietet der medizinische Hilfsmittelhersteller Bauerfeind ab sofort eine neue orthopädische Sporteinlage an:   Die ErgoPad® run & walk gibt es für 89,- Euro  im Orthopädieschuh- bzw. Gesundheitsfachhandel. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/gesundheitsnews20140403_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 04.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit