Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rauf auf die perfekte Welle

Wassersportabenteuer auf den Florida Keys

Ruhiges, türkisfarbenes Wasser soweit das Auge reicht und angenehm warme Temperaturen das ganze Jahr hindurch machen die Florida Keys & Key West zum idealen Urlaubsort für Wassersportfans. Unter anderem steigt der Adrenalinspiegel bei Ausübung der neuen Trendsportart Flyboarding, der das vielfältige Angebot der subtropischen Inseln seit neuestem ergänzt.

Flyboarding - In die Höhe schießen wie Iron Man

Ab sofort können Besucher der Florida Keys die Sportart Flyboarding testen. Beim Gleiten über die Meeresoberfläche kommen Gefühle von Schwerelosigkeit und Freiheit auf. Das Flyboard ist eine Weiterentwicklung des „Jetpack“. Wie beim Fliegen mit dem sogenannten „Raketenrucksack“ wird der Sportler von einem leistungsstarken Wasserstrahl angetrieben, der ihn bis zirka zehn Meter hoch in der Luft schweben lässt. Während beim Jetpack Handgriffe die Steuerung ermöglichen, navigiert der Flyboarder das Gerät per Balance. Seine Füße sind dabei in auf dem Board befestigten Spezialschuhen fixiert. Barefoot Billy’s, auf der südlichsten Insel Key West gelegen, bietet ein einstündiges Flyboarding-Erlebnis ab 214 USD (zirka 156 EUR) pro Person an. Besucher erhalten private Flugstunden, bei denen sie den sicheren Umgang mit dem Gerät lernen. Das Package beinhaltet 15 Minuten Flugtraining und 30 Minuten reine Flugzeit. Startpunkt für den Flyboarding-Ausflug ist das historische Hotel Casa Marina, a Waldorf Astoria Resort.
Weiterführende Informationen finden sich unter www.barefootbillys.com.

Fury’s ultimatives Florida Keys Abenteuer

Seit nunmehr 30 Jahren ist Fury Water Adventures bei Abenteuerliebhabern als Anbieter von Aktivitäten mit Adrenalinkick bekannt. Der wohl beliebteste Ausflug nennt sich „Ultimate Adventure“ und steht für einen actiongeladenen Tag mit Parasailing, Jet Ski und Kajak Fahren sowie Schnorcheln. Am Morgen nimmt Fury Besucher mit auf eine zirka elf Kilometer lange Reise an Bord eines 20 Meter langen Katamarans. Hier wird auch gleich das Frühstück serviert. Der erste Halt findet am einzigen lebenden Korallenriff in Nordamerika statt, wo Teilnehmer der Tour zwischen Engelhaien, Papageienfischen und blauen Doktorfischen schnorcheln können. Nach dem Mittagessen an Bord steht ein Abenteuer im Golf von Mexiko auf dem Programm. Besucher können sich beim Parasailing, Jet Ski und Kajak Fahren vergnügen. Der perfekte Tag endet mit einem Glas Bier oder Wein zum Sonnenuntergang auf der Rückfahrt zum Festland. Die Kosten für den Ausflug liegen bei 139,95 USD (zirka 102 EUR) für Erwachsene und 69,96 USD (zirka 51 EUR) für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren.
Weitere Informationen finden sich auf der Website www.furycat.com.

Paddeln bei Vollmond


Bei der Vollmond Paddeltour von Captain Hook’s Marina & Dive Center auf der Insel Marathon geht es mit dem 14 Meter langen Corinthia Katamaran Jolly Roger von Captain Hook zu nächtlicher Stunde an einen entlegenen Ort. Während der dreistündigen Exkursion können Besucher die Landschaft und die Unterwasserwelt im Mondschein aus einer einzigartigen Perspektive bestaunen. Der Preis für die Tour liegt bei USD 45 (zirka EUR 33) pro Person.
Buchungen können unter www.marathonwatersports.com getätigt werden.

Abheben auf den Wellen

Kiteboarden gehört zu den am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. Hier vereinen sich Elemente des Wakeboardens, Windsurfens, Surfens, Paraglidings und der Gymnastik in einem Extremsport. Die Islamorada Watersports Company bringt Besuchern schon seit 1999 den Kitesurfsport näher und bietet Privatstunden für Sportler jeden Levels an. Die Unterrichtsstunden werden von professionellen Kitesurflehrern gehalten. Die Insel Islamorada, auch als Angelhauptstadt der Welt bekannt, ist der ideale Ort zum Kitesurfen: Die tiefblauen Gewässer der von Sandbänken durchzogenen Florida Meerenge stellen selbst für erfahrene Navigatoren eine spannende Herausforderung dar. Anfänger zahlen 300 USD (zirka 218 EUR) für ein etwa zweistündiges Kitesurferlebnis. Die Kosten für eine Unterrichtsstunde für Fortgeschrittene und Profis liegen bei 150 USD (zirka 109 EUR).
Weitere
Informationen sind unter www.islamoradawatersportscompany.com abrufbar.

Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West finden sich unter www.fla-keys.de, www.facebook.com/floridakeysandkeywestDE und www.twitter.com/thefloridakeys.

Bildrechte: © Fury Watersports Adventures

 


Veröffentlicht am: 07.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit