Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommer in Bad Aussee mit der WASNERIN

Die Natur erleben, sich selbst spüren

(w&p) Zeit, Freizeit, Freiheit: Das G’sund & Natur Hotel DIE WASNERIN im Steirischen Salzkammergut hat sich ein hohes Ziel gesetzt – den Gästen eine Auszeit vom Alltag zu schenken. „Auszeiteln®“ nennt man das in dem Hotel, dessen gastwirtschaftliche Wurzeln bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen.

So zielt auch das neue Sommer-Angebot ganz darauf ab, an diesem Kraftplatz im Zentrum Österreichs etwas Wesentliches zu erleben – aktiv, bewegend und nachhaltig. Die professionell ausgebildeten Guides und Outdoor-Trainer des Hotels eröffnen den Gästen dabei neue, besondere Zugänge in die inspirierend schöne Alpenwelt des Ausseerlandes: Traumtouren bei einer Wander-Auszeit, Radl-Glück zwischen sanft und sportlich, und erstmals den ganzen Sommer über das Certified Alps Expert®-Programm mit hochkarätigen Modulen für ein einzigartig bewusstes Alpenerlebnis.

Grandiose Gipfel, weite Täler, spiegelnde Seen: Das Wanderangebot ist schier unerschöpflich. Abgestimmt auf Kondition und Konstitution versorgen die Wander-Guides der WASNERIN die Gäste mit maßgeschneiderten Tourentipps für ihre ganz persönliche Auszeit zwischen Bergen und Seen. Von der hochalpinen Dachsteinroute bis zum Themen-Wandern zu mystischen Kraftplätzen des Salzkammerguts eröffnet sich ein phantastisches Wege-Spektrum und ein Meer an Glücksmomenten in atemberaubender Natur. Wer gern wandert und badet, der ist auf der Sechs-Seen-Wanderung richtig: Beginnend auf der Tauplitzalm, führt sie über den Krallersee, den Großsee, den Tauplitzsee, den Märchensee und den Steirersee bis zum Schwarzensee. Mutige trauen sich ein Bad im glasklaren Wasser zu. Wander-Auszeit, individuell buchbar ab 238 Euro pro Person, inklusive zwei Übernachtungen mit erweiterter Halbpension und allen weiteren Verwöhnleistungen.

Berge bezwingen oder Radeln mit Rückenwind: Alles tun können, aber nichts tun müssen – auch das ein Grundprinzip der WASNERIN. So stehen für die Gäste Mountainbikes kostenfrei zum Verleih genauso bereit wie Tourenräder und E-Bikes – inklusive passender Routen-Tipps von genussvoll-entspannt bis anspruchsvoll-fordernd. Zu vier Terminen in diesem Sommer bietet das Hotel hochprofessionelle Mountainbike-Workshops mit MTB-Pro Henry Vostrel. 17 Stunden Theorie und Praxis umfasst das Package – dazu gehören Technik- und Geschicklichkeitsparcours-Training genauso wie geführte Touren mit über 100 Kilometern und Überwindung von 2.000 Höhenmetern. MTB-Workshops, buchbar für Ende Juni, Juli, August und September, mit drei Übernachtungen, Rad-Trikot, Zertifikat, Trinkflasche und erweiterter Halbpension, ab 591 Euro pro Person.

Alpine Einzigartigkeit entdecken: Erfolgreich im vergangenen Herbst gestartet und im Winter mit eigenen Modulen fortgesetzt, bietet die WASNERIN das Certified Alps Expert®-Programm nun den ganzen Sommer über an. Erfahrung und Tradition, Wissen und Abenteuer gehen bei diesem Outdoor-Experience-Angebot Hand in Hand. Das zertifizierte Programm besteht aus einem Pflichtmodul und zwei Wahlmodulen und wird von speziell ausgebildeten und erfahrenen Trainern durchgeführt. Alpines Know-how zu Flora und Fauna, Geologie, Wetterkunde und den Anforderungen dieses Lebensraums an den Menschen bilden den Schwerpunkt im spannenden Basismodul mit den Alpin-Coaches der WASNERIN. Im Wahlmodul geht der Gast dann mit dem Bike- oder Kletter-Pro auf Tour - der Schwierigkeitsgrad wird ganz an die individuelle Erfahrung und Ausdauer angepasst. Certified Alps Expert®, drei Übernachtungen inkl. Basis- und einem Wahlmodul sowie erweiterter Halbpension, ab 447 Euro pro Person. Als besonderes Schmankerl steht in diesem Sommer auch die Themenwelt rund ums Thema Wasser und Tauchen auf dem Programm. Zusätzlich wird es auch Führungen mit Wildhütern geben. 

Ganzheitlich bewegende Momente: Den Körper spüren, die Seele streicheln, dem Geist neue Impulse geben – die G’sund & Natur-Philosophie der WASNERIN geht aufs Ganze. So ergänzen die komplex konzipierten Detox-Programme sowie das hauseigene Yoga-Kompetenz-Zentrum mit Yoga am See das Sommer-Outdoor-Angebot in idealer Weise. Die diplomierte Yoga-Lehrerin Esther Eder hat ein Faible für Geomantik. Sie nimmt die Gäste mit auf Spaziergänge zu Kraftplätzen oder zum Baum-Yoga. Weiterer Stein im Mosaik des außergewöhnlichen Vier-Sterne-Superior-Hotels sind die „Literarischen Momente“: Regelmäßige Lesungen hochkarätiger Autoren, Literatur-Stipendien für neue „Ausseer Texte“ sowie der Alpen-Worte-Garten als geomantischer Kraftplatz sorgen für Momente der Kreativität, inneren Ruhe und Inspiration. Und das ist der Kern des „Auszeitelns®“: Luft holen, Prioritäten setzen, neu aufleben.

Foto: ©Christian Jungwirth, AndreasTischler.com, Harald Eisenberger

 


Veröffentlicht am: 14.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit