Startseite  

22.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

JANINA AND THE DEEDS veröffentlichen neues Album

„II“ erscheint am 23.05.2014

JATD ist ein einzigartiges Rock–Projekt mit vielen Popelementen, das seit seiner Gründung 2010 national wie international viele Erfolge feiern konnte. Die junge Sängerin Janina Dietz wurde vom renommierten Produzenten Robert Papst (Dominoe) entdeckt, und machte kurzerhand aus ihrem Fulltime-Job beim Radio eine Teilzeitangelenheit, um sich ganz der Musik zu widmen.

Die Single „Dastard Beasts“ von JANINA AND THE DEEDS schaffte dann auch prompt den Einzug in die deutschen Airplay Charts. Das Debütalbum sollte der Start für eine erfolgreiche Karriere werden. Diverse Fernsehshows und zahlreiche Live-Gigs untermalten den erfolgreichen Eintritt in die Musikbranche! Danach standen erstmal Aufträge im Bereich Film und TV an, jetzt erscheint endlich am 23. Mai 2014 das lang ersehnte neue Album „II“. Die Single „By Your Side“ wird bereits am 25. April 2014 veröffentlicht.

Der Albumtitel ist bewusst nach der römischen Zahl zwei benannt. „II“ spielt hier auch in vielerlei Hinsicht eine ganz bedeutende Rolle. Frontfrau Janina Dietz beschreibt es so „Es ist unser zweites Album, zwei Jahre haben wir daran gearbeitet. Wir zeigen auf der neuen Platte ganz bewusst zwei Seiten von uns. Die eine zeigt die alten Wurzeln von JANINA AND THE DEEDS und die zweite, wie wir uns mit neuen Einflüssen weiterentwickelt haben.“

Zur neuen Albumproduktion sind JATD zu richtigen Globetrottern avanciert. Die Studioaufnahmen fanden zum größten Teil in Amerika statt, während in London und der Heimatstadt München der Feinschliff erfolgte. Und so flossen in die einzelnen Tracks zahlreiche musikalische Einflüsse aus den vielen Trips der letzten Jahre ein, die sich eindrucksvoll in den 17 Songs widerspiegeln.

International geht es auch bei den Gastmusikern her, die die „Deeds“ sich für die zweite Platte mit an Bord holten. So sind unter anderem Matt Beck von Matchbox Twenty, Guthrie Trapp (Ashley Monroe, Jewel, Train), John „Rhino“ Edwards (Status Quo) und Charlie Morgan (Elton John, Tina Turner) mit von der Partie. Der fünffache Grammy Gewinner Gavin Lurrssen (Bruno Mars) hat wie bei der ersten Platte auch das Mastering für „II“ übernommen. Die Melodien zum zweiten Album entstammen bis auf eine kleine Ausnahme allesamt aus Janina Dietz’ Feder.

Ein Song des zweiten Werkes wurde mit einem großen Orchester aufgenommen, für das der bekannte Dirigent Andreas Kowalewitz (Münchner Symphoniker, WDR Rundfunkorchester) ein Streicherarrangement schrieb. Ein Duett der besonderen Art liefern die amerikanische Sängerin Jenna Sanz-Agero und die JATD Frontfrau zur Nummer „.Shock“.

Dank ihrer mitreißenden Konzerte haben JANINA AND THE DEEDS längst auch in Amerika ihr Markenzeichen hinterlassen. Ob in den Clubs von L.A. oder beim großen Rock and Pop Masters Festival in Florida begeisterte die Deutsche Band mit ihren Songs ein Publikum von bis zu 10.000 Leuten. Auch zum neuen Release ist eine bundesweite Album Tour in Planung  und somit kann sich auch das deutsche Publikum schon auf die Live-Qualitäten von JATD freuen. Erst einmal steht aber das neue Album „II“ in den Startlöchern.

 


Veröffentlicht am: 15.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit