Startseite  

18.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Champagne-Ardennen: Kunst, Kultur, Geschichte

Charleville-Mézières - eine „Ville d’Art et d’Histoire“

Charleville-Mézières in der Region Champagne-Ardennen wurde jetzt vom französischen Ministerium für Kultur mit dem Gütesiegel „Ville d’Art et d’Histoire“, (Stadt für Kunst und Geschichte) ausgezeichnet. Damit hat die Region nunmehr sechs Städte, die dieses begehrte Label tragen: Charleville-Mézières, Sedan, Reims, Châlons-en-Champagne, Troyes und Langres. Hinzu kommen sechs kleinere Ortschaften mit dem Label „Petites Cités de Caractère“ (Kleine Orte voller Charme). Ein umfassendes Angebot für alle Liebhaber von Kultur und Geschichte.

Im Herzen der Ardennen gelegen, ist Charleville-Mézières aus dem Zusammenschluss des quirligen Marktfleckens Charleville, vom italienischen Prinzen Carlo Gonzaga 1606 gegründet, und der alten Militärfestung Mézières entstanden. Die Stadt zeigt eine bemerkenswerte architektonische Vielfalt. Besucher erfreuen sich an Gebäuden aus dem Mittelalter, der Renaissance, dem 17. Jahrhundert und der Zeit der beginnenden Industrialisierung. Ein besonderes Schmuckstück ist die „Place Ducale“, die der „Place des Vosges“ in Paris ähnelt. Der legendäre Dichterrebell Arthur Rimbaud stammte aus Charleville. Charleville-Mézières gilt als Welthauptstadt des Puppentheaters.

Sedan ist für eine Zeitreise wie geschaffen. Freies Prinzentum, Grenzstadt des französischen Königreiches, reiche Tuchmacherstadt, Sedan hat seine Identität bis zum Beginn des 21. Jahrhunderts bewahrt und besitzt die größte Burganlage Europas.

Reims ist eine geschäftige Stadt mit attraktivem, lebendigem Zentrum. Nach den schweren Schäden des Ersten Weltkriegs wurde sie in den 20-er und 30-er Jahren des 20. Jahrhunderts umfassend wieder aufgebaut. Daher stammen die unzähligen feinen Art-Deco-Elemente in der Architektur. Die Stadt verdankt ihre Attraktivität aber auch dem Champagner. Viele namhafte Hersteller haben hier ihren Hauptsitz. In der Krönungsstadt Reims wurden 33 französische Könige gekrönt. Die 1211 gegründete Kathedrale Notre-Dame ist ein Juwel der französischen Gotik.

Dank ihrer strategischen Lage hat sich Châlons-en-Champagne zu einem wichtigen wirtschaftlichen Zentrum entwickelt. Sie ist eine friedliche, angenehme Stadt, in der Cafés und Fachwerkhäuser zwei hübsche Plätze säumen. Kreuz und quer durchziehen Flüsschen und Kanäle das Zentrum, weshalb Châlons-en-Champagne auch gerne “Klein-Venedig” genannt wird.

Fachwerkhäuser, schmale, gepflasterte Straßen, Innenhöfe und Brunnen: Die Altstadt von Troyes beeindruckt durch ihre Schönheit. Im späten 12. und im 13. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt zu einem bedeutenden Handelszentrum mit großen Messen, bekannt unter dem Namen “Foires de Champagne”. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen neun Kirchen und eine Kathedrale, die für Ihre Buntglasfenster berühmt sind.

Langres, liegt auf einem Felsvorsprung und ist eine der ältesten Städte Frankreichs mit einer dreieinhalb Kilometer langen, gut erhaltenen Stadtmauern ein. Es bieten sich von dort beeindruckende Panoramablicke. Die Altstadt selbst besteht aus einem Gewirr von schmalen Gassen und Durchgängen mit vielen schönen Renaissance-Häusern.

"Petites Cités de Caractère®" (Kleine Orte voller Charme) ist eine landesweite Marke, die 1977 in der Bretagne ins Leben gerufen wurde. Ihre Aufgabe ist es, die große Vielfalt des Kulturerbes kleinerer Gemeinden aufzuwerten. Sechs Ortschaften der Region Champagne-Ardenne, mit 300 bis 4400 Einwohnern, gehören dazu: Bourmont, Châteauvillain, Ervy-le-Chatel, Rocroi, Sainte-Menehould et Vignory.

Eine neue deutschsprachige Internetseite beschreibt diese Ortschaften im Detail: http://www.champagne-ardenne-tourismus.de/erbe/Kleine_Orte_voller_Charme.aspx

Fremdenverkehrsamt CRT Champagne-Ardenne
50 avenue du Général Patton
BP 319
51013 Châlons-en-Champagne cedex
www.tourisme-champagne-ardenne.de

 


Veröffentlicht am: 15.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit