Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„EXCESS“ – ein Politthriller mit Suchtpotenzial

Politikentwicklung, Verschwörung, Intrige und Machtkampf sind wichtige Ingredienzien

Der Schweizer Nachrichtendienstler David Isler ist beunruhigt. Wen traf der Medienmogul und US-Kongressabgeordnete Arthur Sinshy im Genfer Hotel Beau Rivage? Wofür steht das Kürzel „SC16“? Warum wird eine texanische Kleinstadt völlig von der Außenwelt abgeschirmt? Stecken politische Verschwörer dahinter? Was beabsichtigen die beteiligten Personen?

Je länger Isler nachforscht, desto verwirrter ist er angesichts der medialen Desinformation und Manipulation. Er entwickelt einen monströsen Verdacht. Doch die Realität übertrifft selbst seine düstersten Erwartungen. Die USA – mächtigster Staat der Welt – soll marginalisiert und ein neuer Weltstaat etabliert werden.
 
Dramatik, Tempo, Handlungsdichte

„EXCESS - Verschwörung zur Weltregierung“ hat einen realistischen Plot, der mit überraschenden Wendungen aufwartet. Mathias Frey schreibt in der Güte eines routinierten Thrillerautors. Wen die Bücher etwa von Tom Clancy, John le Carré, Frederick Forsyth oder Michael Crichton fesseln, dürfte Freys Buch ebenfalls in einem Rutsch verschlingen. Selbst wer kein Politthriller-Fan ist, wird wegen der Dramatik der politischen Machtkämpfe, der temporeichen Story und der konstanten Handlungsdichte dem fulminanten Finale entgegen fiebern. Der Plot ist zwar (noch) Fiktion, kann wegen seines Bezugs zur Realität aber durchaus Anlass zum Nachdenken und zur Sorge sein.

Der Autor
Mathias Frey, 45 Jahre, wurde in Cham, Deutschland, geboren. Er war viele Jahre in der Fliegerei tätig, vor allem als Pilot in der Flugsicherungssimulation, bevor er mit der Arbeit an seinem Buch "Excess" begann. Zum Schreiben motiviert hat ihn sein leidenschaftliches Interesse an Zeitgeschichte und Politik. Mathias Frey lebt in der Nähe von Zürich.

EXCESS
Autor: Mathias Frey
Verlag: Trasco International
Preis: 11,99 Euro, 4,99 Euro (Ebook)
ISBN 978-3-033-04180-6

 


Veröffentlicht am: 22.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit