Startseite  

21.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für anspruchsvolle (Hobby) Köche

Tefal erweitert Jamie-Oliver-Pfannensortiment

Sein Name steht für hochwertiges, funktionales und innovatives Kochgeschirr: Kultkoch Jamie Oliver bürgt für die hohe Qualität der Pfannen von Tefal. Jetzt bringt das Unternehmen zwei neue Serien in der Mainstream-Sektion mit unterschiedlicher Materialbeschaffenheit auf den Markt.

Den Anfang machen die Tefal by Jamie Oliver Edelstahl-Pfanne und die Tefal by Jamie Oliver Hard Anodised Pfanne, eine Pfanne aus harteloxiertem Aluminium. Seit über zehn Jahren begeistern die Pfannen der beiden Partner nun schon Hobbyköche, die am Herd kreatives Kochen und professionelle Ansprüche vereinen wollen. Im Jahre 2013 feierte die fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Jamie Oliver und Tefal ihr zehnjähriges Bestehen.

Für perfekte Bratergebnisse verfügen die Pfannen beider Serien über den patentierten ThermoSpot, einen in den Boden integrierten Temperaturanzeiger. Er zeigt an, wann die Pfanne die optimale Brattemperatur erreicht hat, um das Bratgut hinein zu geben. Fleisch schließt dann schneller die Poren und nimmt weniger Fett auf, die Pfanne kann zudem nicht überhitzen. Die Pfannen verfügen über eine 6-Lagen-Prometal Pro® Antihaft-Versiegelung mit Hartgrundierung und Top Coat. Dank dieser speziellen Beschaffenheit haften die Speisen beim Braten nicht an; auch eine Zugabe von Öl ist nicht zwingend erforderlich.

Weiterer Vorteil: Die besondere Versiegelung macht die Pfannen extrem unempfindlich - metallische Küchenhelfer können ihnen keinen Schaden zufügen. Die Pfannen der Serie Tefal by Jamie Oliver Hard Anodised sind aus harteloxiertem Aluminium, was sie hervorragend vor Korrosion schützt und sie außerordentlich widerstandsfähig und langlebig macht.

Auch der Pfannenboden der neuen Modelle überzeugt mit Profi-Qualität. Ein extra starker, induktionsgeeigneter Kapselboden sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung. Darüber hinaus haben die Pfannen einen genieteten, ergonomischen Profi-Edelstahlgriff, der für Backofen-Temperaturen bis zu 260 Grad geeignet ist. Die Edelstahlpfannen verfügen zudem über einen Schüttrand für das tropffreie Ausgießen von Bratensaft oder Saucen.

Darüber hinaus machen beide Pfannenmodelle auch optisch eine hervorragende Figur, die jeder Küche perfekt zu Gesicht steht. So punkten die Edelstahlpfannen mit einem eleganten Rundum-Dekorstreifen, die Modelle der Hard Anodised Serie überzeugen mit ihrem schicken matt-schwarzen Look.

 


Veröffentlicht am: 23.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit