Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Maledivensommer in Kärnten

(Ab)tauchen, Sonnen und Relaxen im Weissenseerhof

Um türkisgrünes Wasser und strahlenden Sonnenschein zu erleben, muss diesen Sommer niemand lange in den Flieger steigen und mit Jetlag kämpfen. Denn mit über 300 Sonnentagen im Jahr, Muschelkalkformationen und kristallklarem Wasser bietet der Weissensee eine ganz besondere Sommerdestination. Gäste des einmalig gelegenen Wellnessresorts Weissenseerhof erleben hier Maledivenfeeling pur – und das mitten in Kärnten.

Verstecktes Paradies zum Träumen


Das Vier-Sterne-Superior Bio-Vitalhotel Weissenseerhof bietet mit seiner Lage am idyllischen Weissensee den perfekten Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Das größtenteils unverbaute Ufer des Weissensees verzaubert mit naturbelassenen Stränden und grünen Wiesen und bietet so ein Urlaubsparadies fernab des Massentourismus. Maledivenfeeling pur weckt auch das türkisfarbene Wasser, das mit einzigartigen Farbschattierungen aufwartet. Der kristallklare Weissensee eignet sich durch seinen Fischreichtum und die gute Sicht außerdem perfekt als Tauchdestination. So können Gäste des Weissenseerhofs in der nahegelegenen PADI Tauchschule die artenreiche Unterwasserwelt erforschen.

Wer einen besonderen Nervenkitzel sucht, hat die Möglichkeit sich beim Klippenspringen in die kühlen Fluten zu stürzen, wohingegen Trekkingbegeisterte mit einem erfahrenen, einheimischen Guide Erlebniswanderungen machen können. Wassersportler kommen beim Segeln, Schwimmen, Wasserskifahren und Fischen im Weissensee ganz auf ihre Kosten. Auch Mountainbikefahrer schätzen die Strecken rund um den Weissensee. Mit den hoteleigenen E-Bikes, E-Rollern und E-Autos können Gäste die unberührte Natur auf nachhaltige Weise erkunden und in idyllisch gelegene Almen einkehren.

Sonnenterrasse über dem Weissensee


Das 2013 erbaute See-Spa schwebt zu zwei Dritteln über dem See und wurde aus edelsten Materialen und in der regional verwurzelten Holzbauweise erbaut. Über den See gespannte Wassernetze und mehrere Sonnenterassen laden mit Blick auf den türkisgrünen See zum Entspannen ein und schaffen einen Rückzugsort für Körper, Geist und Seele. Auf der Dachterrasse des Spas genießen Yogabegeisterte beim Sonnengruß den Blick auf die Berge und können anschließend stilecht einen eisgekühlten Weißen Spritzer mit frischer Zitrone in Traumschaukeln am romantischen Ufer genießen. Aus Lärchenholz gefertigte Ruderboote des Hotels ankern am Ufer vor dem See-Spa und können von Gästen des Hotels jederzeit kostenlos genutzt werden.

Leichte Sommer-Gourmetküche genießen


Im hoteleigenen, mit zwei Gault Millau-Hauben ausgezeichneten Restaurant Liebstöckel zaubert Küchenchef Florian Klinger, der zugleich diplomierter Diätkoch ist, seine aufwendig angerichteten Kreationen ausschließlich mit biologischen Zutaten aus der Region. So stammen Kräuter und Gemüse aus der zugehörigen Bio-Gärtnerei und aus dem eigenen Hotelgarten. Gäste können dort Himbeeren und frische Minze pflücken und diese direkt aus dem Garten naschen. Die Fische werden von einem alteingesessenen Fischer jeden Tag frisch aus dem Weissensee gefangen und ein paar Meter weiter in der Hotelküche zubereitet, auch die verwendeten feinen Öle kommen aus der eigenen Pressung. Das Liebstöckel verwöhnt seine Gäste zusätzlich mit einer großen Auswahl an leichten, vegetarischen Gerichten.

Ferien-Hideaway für die ganze Familie


Der Weissensee bietet das ideale Urlaubsziel für die ganze Familie – und das ohne lange Anreise. Das benachbarte Family & More Resort des Weissenseerhofs ist extra auf die Bedürfnisse von Eltern und Kindern zugeschnitten. Es verfügt über ein eigenes Restaurant, in dem in entspannter und familiärer Atmosphäre die gewohnt qualitativ hochwertige Küche des Weissenseerhofs serviert wird und verfügt über einen eigenen Wellnessbereich. Zum Planschen lädt neben dem vor der Tür liegenden Weissensee auch ein Indoorpool ein. Sogar eine eigene Seesauna mit Sonnenterrasse und eine Liegewiese mit viel Platz für Klein und Groß stehen den Familien zur Verfügung. Dem unbeschwerten Badevergnügen mit der ganzen Familie steht somit nichts mehr im Wege.

Im Paketpreis der beiden Reisen sind alle Übernachtungen in guten Hotels mit umfangreichem Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, ein Landpartie-Tourenrad mit technischem Service, sämtliche Eintritte, Führungen und Transfers, Gepäcktransport und -service, anfallende Kurtaxen und vieles mehr inklusive. Begleitet werden die Teilnehmer von einer qualifizierten, ortskundigen Landpartie-Reiseleitung per Rad sowie einem zweiten Reiseleiter als Fahrer des Landpartie-Begleitfahrzeugs.

 


Veröffentlicht am: 24.04.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit