Startseite  

20.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

JOSEPH RIBKOFF und die Kunst in der Mode

Ein Look – nicht nur für Kunstliebhaber!



Von der OP-ART der 60er Jahre beeinflusst, zeigen sich einige der aktuellsten Looks des kanadischen Modelabels JOSEPH RIBKOFF: Geometrische Formen, die verlaufend und aufeinanderfolgend beim Betrachten für faszinierende optische Effekte sorgten, inspirierten den Designer zu überraschenden und neuen Modebildern.

In der Vintage-Interpretation der typischen Op Art spielt der Kunstliebhaber JOSEPH RIBKOFF mit den aufregenden Möglichkeiten des Crossover-Designs: Er mischt Geometrie mit Floralem, Colorblocking oder Streifen und Punkten und vergisst dabei aber niemals seinen Anspruch an einen verführerischen und femininen Look.

Weitere Informationen unter: www.josephribkoff.com

Foto: Joseph Ribkoff
Quelle: geniesserinnen.de

 


Veröffentlicht am: 11.05.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit