Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Glas mit dem Aromakegel

Vulcano von Stölzle Lausitz

Eine vollkommen neue Glaskonzeption stellt die Stölzle Lausitz GmbH mit dem Vulcano Weinglas vor. Dieser Universalist unter den Weingläsern bietet mit seinem Aromakegel im Kelchboden eine innovative Möglichkeit, den Luftkontakt des Weines zu intensivieren. Dadurch ist das Glas gleichermaßen für Weißweine wie für Rotweine
geeignet.


Die universelle Eignung erhält das neuartige Vulcano Glas einerseits durch seine ausgewogene Formgebung mit organischen Konturen, die sich am natürlichen Vorbild des Apfels orientieren. Andererseits erhält sie das Glas durch den innovativen Aromakegel in der Mitte des Kelchbodens, der in seiner Form an die klassische Gestalt eines Vulkans erinnert.

Form und die Größe des Kelches sind bei diesem Glas so abgestimmt, dass Bouquet und Geschmack des Weins intensiv zur Geltung kommen. Zusätzlich erfährt der Wein beim Verschwenken im Glas durch die einzigartige Bodenform einen verstärkten Luftkontakt. Das Atmen des Weins und das Aufschließen der Aromen gelingt dadurch allein schon durch die klassische Schwenkbewegung vor dem Trinken.

Die Proportionen wurden beim Vulcano Glas bewusst gewählt, um diese Schwenkbewegung entspannt ausführen zu können. Der bauchige Kelch bietet das Volumen dafür, der angenehm proportionierte Stiel den festen Griff. Durch die Positionierung des Stiels im zentralen Kegel des Kelches ist das exzentrische Kreisen des Weins um den Aromapol im Glas einfach durchzuführen.

Der Kelch des Vulcano Glases wird in der Produktion in Weißwasser maschinell mit dem Stiel verschmolzen. Stölzle Lausitz ist der erste Glashersteller, der das Ansetzen des Stiels in der Kegelform im Boden des Kelches realisiert und hat mit der Produktion des Vulcano Glases eine Alleinstellung in der Glasproduktion erzielt.

Nach ersten Tests zeigen sich Experten vom funktionalen Mehrwert des Glases überzeugt: „Wir haben auf der Weinfachmesse ProWein in Düsseldorf während der gesamten Messe aus dem Vulcano Glas Weine gekostet. Ich habe das Glas für 400 – 500 Weine mit einem maximalen Aromen- und Geschmacksspektrum verwendet. Ich bin zu dem Ergebnis gelangt, dass es sich beim Vulcano Glas um ein ausgezeichnetes, weil sehr universell verwendbares Probierglas handelt. Der Aromakegel am Glasboden hat den offensichtlichen Effekt, dass sich die vielfältigen Aromen des Weines schneller präsentieren als in einem herkömmlichen Glas. Somit kann ich das Vulcano Glas für Weinproben sehr empfehlen. Von der Ästhetik gefällt mir persönlich das Vulcano Glas ohne Stil besser. Praktikabler ist allerdings das Vulcano Glas mit Stil“, lautet das Statement von Jörg Linke, Inhaber der Linke Weinhandelsgesellschaft mbH in Hohenbrunn bei München.

Auch Philipp Künemund, Sommelier unter anderem im Restaurant Dallmayr, im Schloss Lerbach und im Tantris zieht ein positives Fazit des Glastests: „Ein Glas das durch seine besondere Form dem Inhalt die Chance gibt sich von seiner besten Seite zu zeigen. Dank der Wölbung am Boden werden Dichte und Extrakt der Weine beim Schwenken zusätzlich betont. Auch die mineralischen Noten und die Vielschichtigkeit der Aromen präsentieren sich durch diese Glasform optimal. Die Gläser der Vulcano Serie sind geeignete Gefäße um die Qualität eines Weines noch besser einschätzen zu können.“

Korrespondierend zum innovativen Vulcano Weinglas bietet Stölzle Lausitz im Rahmen der Vulcano Kollektion zwei Becher mit dem zentralen Kegel im Glasboden an. Die höhere, gestreckte Variante der Becher bietet ein Volumen von über 660 ml, der flachere Becher ein Volumen von 475 ml. Beide Becher eignen sich hervorragend für Wasser, Softdrinks, Säfte oder auch für Bier.

Erhältlich sind die Gläser der Vulcano Kollektion von Stölzle Lausitz im GPK- und Gastronomie-Fachhandel sowie den Warenhäusern, der empfohlene Verkaufspreis beträgt für das Universal Weinglas 5,90 Euro, für den großen Becher 5,40 Euro und für den kleinen Becher 5,20 Euro.

 


Veröffentlicht am: 16.05.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit