Startseite  

26.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der neue Jahrgang von Tio Pepe en Rama

Ein Geheimnis wird gelüftet

Antonio Flores, der Sherry Meister, begrüßt den Beginn des Frühjahrs stets mit dem ersten Tio Pepe En Rama des Jahres. En Rama ist ein Wort aus der "Sprache" der andalusischen Sherrymeister und bezieht sich auf den Sherry in seiner frischesten und delikatesten Qualität.

Jedes Jahr wird Sherry von verschiedenen Fässern entnommen. Die Selektion dieser Fässer trifft der Sherry Meister zusammen mit dem gesamten Team von González Byass. Bei diesem Sherry handelt es sich um den reinsten, der unter der empfindlichen Flor-Hefe-Schicht reifte. Dieser besitzt keine Stabilisierung und wird nicht gefiltert. Aus diesem Grund ist ein Genuß in den ersten drei Monaten nach der Abfüllung empfehlenswert.

Ein kleines Geheimnis zum En Rama 2014 verriet Antonio Flores: "Bei diesem Tio Pepe En Rama habe ich mich entschieden vom klassischen Tio Pepe Verschnitt etwas abzuweichen. Zum ersten Mal habe ich eine  Auswahl von unterschiedlichen Fässern, aus unterschiedlichen Bodegas vorgenommen. Entstanden ist ein feiner, frischer En Rama mit salzigen Noten und ausgeprägten Zitrusaromen."

Und weiter meinte er: "Was ich bei der Auswahl der Fässer am meisten liebe, ist eine kleine, fast versteckte Kohlemarkierung an der Seite der Fässer anzubringen. Diese zeigt an, dass wir in diesem Fass eine herausragende Qualität haben. Insgesamt werden 60 Fässer für unsere En Rama Gesamtproduktion benötigt. Vor der Semana Santa, dem Osterfest, hatte ich genügend Fässer "markiert", um die Saca, das Abfülllen in die Flasche, vorzunehmen."

Das Etikett des Tio Pepe En Rama wird aus den umfangreichen Archiven von González Byass ausgesucht. Das Ziel ist es ein historisches Etikett zu finden, das den Ort, die Familie und die Geschichte widerspiegelt.

In diesem Jahr wird dies auf ein metallisches Papier gedruckt, um den Effekt einer Goldprägung zu erhalten und die Drucktechniken der Mitte des 20. Jh. wiederzugeben.

 


Veröffentlicht am: 30.05.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit