Startseite  

30.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Cassandra Negra: Todesbotschafter

Filigran gewobener Psycho-Thriller mit erschütternd realistischem Szenario

In Berlin geschieht das Unfassbare: Ein Mitarbeiter aus dem engsten Umfeld der Kanzlerin zündet im Sitzungssaal des Kabinetts eine Bombe. Die Tat löst Angst und Schrecken in der Republik aus. Befindet sich Deutschland im Fadenkreuz des islamistischen Terrors? Das BKA ermittelt und findet ein Bekennerschreiben mit einem  mysteriösen Zitat.
 
Lea Lands, die junge Profilerin mit dem Auftrag, die Lebensgeschichte und Motive des Attentäters zu entschlüsseln, taucht immer tiefer in die Welt des Täters und seiner Hinterleute ein. Dabei erkennt sie, dass die Schicksale scheinbar unbeteiligter Personen mit dem Bombenattentat verwoben sind. Die Profilerin gerät selbst in Lebensgefahr. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
 
„Todesbotschafter“ ist der zweite Teil der Trilogie um die Profilerin Lea Lands. Nach „Die Lust des Bösen“ ist der Autorin Cassandra Negra erneut ein anspruchsvoller, mitreißender und subtiler Psycho-Thriller gelungen, in dem Fanatismus, Wahnsinn und ideologische Verblendung fast zur Katastrophe führen. Eine intelligente Tour de Force mit dichter Atmosphäre und filigran gewobenen Handlungssträngen, die tiefe Einblicke in die Seelen und Motive der agierenden Charaktere gewähren. Zudem führt die Autorin die verschiedenen Handlungsfäden geschickt zum grandiosen Showdown. Eine großartige Fortsetzung von „Die Lust des Bösen“.

Die Autorin
Cassandra Negra studierte Betriebswirtschaftslehre und promovierte in Politik- und Sozialwissenschaften. Die Autorin, die in Zürich lebt, ist Geschäftsführerin eines Familienunternehmens und arbeitet ehrenamtlich als Hospizhelferin. Nach „Die Lust des Bösen“ ist „Todesbotschafter“ der zweite Teil der Lea Lands-Trilogie von Cassandra Negra.

Todesbotschafter
Autotin: Cassandra Negra
Jerry Media Verlag
Preis: 14,95 Euro
ISBN: 978-39523906-3-4

 


Veröffentlicht am: 30.05.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit