Startseite  

18.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Top Gründe fürs Scheitern

Zwei Drittel der Raucher wollen, aber können nicht aufhören

Die Zigarette dauerhaft beiseite zu legen, ist nicht einfach: Zwei Drittel der Raucher haben schon mal versucht, sich ihre Sucht abzugewöhnen – 40 Prozent sogar mehrfach. Das ergab eine Umfrage von deals.com, dem Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte.

Und diese Sucht kostet nicht nur die Gesundheit, sondern auch Geld: 25 Euro geben Tabakfreunde wöchentlich für Glimmstängel aus. Jeder zweite Raucher (54 Prozent) findet das zu teuer und jeder vierte (24 Prozent) gibt zu, ihm fehle dieses Geld regelmäßig an anderer Stelle.

„Geld sparen“ ist daher ein guter Grund, dem Rauchen zu entsagen, finden zwei Drittel der Deutschen – der zweitwichtigste Grund nach dem Motiv Gesundheit:

Top 10 Gründe gegen Rauchen

Was sind für Sie die relevanten Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören? (Mehrfachantworten)
1. Gesundheit: 80%
2. Geld sparen: 66%
3. Bessere Kondition: 32%
4. Der Zigarettengeruch stört mich und/oder andere: 22%
5. Willensstärke beweisen / Es mir selber beweisen: 19%
6. Größere Belastbarkeit: 19%
7. Vorbild für andere sein (z.B. Kinder, Freunde): 18%
8. Es der Familie zuliebe tun: 14%
9. Es dem Partner zuliebe tun: 13%
10. Bessere Konzentration: 8%

Rauchen auf Sparflamme: Jeder Vierte dreht selbst, um Kosten zu sparen

Wer dann doch nicht aufhören kann mit dem Qualmen, findet auch als Raucher Mittel und Wege, Geld zu sparen. So dreht jeder vierte Raucher die Zigaretten selbst (26 Prozent) und jeder siebte (14 Prozent) kauft Zigaretten regelmäßig im Ausland oder im Duty-Free-Bereich oder lässt sich diese von dort mitbringen.

Neun von zehn Rauchern könnten nicht einfach aufhören

Trotz guter Vorsätze und dem ausgeprägten Sparvorhaben vieler Raucher, schaffen es die meisten nicht, dauerhaft aufzuhören. Nur jeder zehnte Raucher gibt an, es jederzeit zu können (9 Prozent). Das Verlangen nach einer Gelegenheitszigarette in Gesellschaft von Freunden (32 Prozent) oder aber die oft folgende Gewichtszunahme (29 Prozent) lassen die Versuche, sich das Rauchen abzugewöhnen, bei den meisten dann doch wieder scheitern. Jeder Fünfte würde die kleinen Pausen am Arbeitsplatz zu sehr vermissen (19 Prozent).

Top 5 Gründe fürs Scheitern

Welche der folgenden Gründe haben Sie bisher davon abgehalten, mit dem Rauchen aufzuhören? (Antworten Raucher, Mehrfachantworten)
1. Das Verlangen nach Zigaretten war zu groß: 52%
2. Zunehmende Nervosität / Reizbarkeit: 48%
3. Das Verlangen nach Zigaretten während ich mit meinen Freunden/Bekannten zusammen bin, war zu groß: 32%
4. Gewichtszunahme: 29%
5. Das Verlangen nach Zigaretten während ich Alkohol trinke, war zu groß: 24%

Vielleicht fehlt manchmal aber auch einfach nur das Bewusstsein für die Risiken. Erschreckend nämlich: Jeder vierte Raucher ist sich nicht der gesundheitsschädlichen Folgen des Zigarettenkonsums bewusst.

 


Veröffentlicht am: 08.08.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit