Startseite  

28.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Wildpferde von Sable Island

500 Wildpferde, 500 Schiffswracks und 500 Jahre Geschichte

Sable Island, eine kleine Insel vor der Ostküste Kanadas, ist die Heimat von rund 500 Wildpferden, 500 Schiffswracks und 500 Jahren überlieferter Geschichte. Die Insel, die auch als "Friedhof des Atlantiks" berüchtigt ist, war niemals dauerhaft besiedelt, sondern immer nur vorübergehend von schiffbrüchigen Seefahrern, verbannten Sträflingen, Piraten und Strandräubern bewohnt. Die nach ihrem Lebensraum benannten Wildpferde, vor langer Zeit hier zurückgelassen oder aus Schiffswracks ans Ufer gespült, sind heute die einzigen Landsäugetiere auf Sable Island.

Seit 20 Jahren hält Roberto Dutesco das Leben auf Sable Island mit der Kamera fest. Sein atemberaubender Fotoband ist eine nie da gewesene Zusammenstellung von außergewöhnlichen Momenten an einem menschenverlassenen Ort, an dem die Wildpferde frei herumlaufen - in Unkenntnis des Menschen und ohne Scheu vor ihm. Dutesco zeigt nicht nur die ungezähmte Schönheit dieser Tiere, sondern auch die Kargheit und Unberührtheit ihrer Insel. Sein eindringliches fotografisches Manifest berührt Seele und Geist.

Der in Rumänien geborene Kanadier fotografiert und dokumentiert diesen verwunschenen Ort, um ihn für die Nachwelt, für unsere Kinder und Kindeskinder als bedeutenden Schauplatz der Erdgeschichte zu bewahren und zu erhalten, zumal in einer Gegenwart, in der einzigartige Naturräume zunehmend verschwinden. Es ist Dutescos Lebensprojekt, sich vor der Schönheit zu verneigen, die er an einem von Zeit, Begehrlichkeit und Inbesitznahme vergessenen Ort gefunden hat - Sable Island.

Die Wildpferde von Sable Island
Fotos: Roberto Dutesco
Verlag: teNeues 
Preis: 128 Euro
ISBN: 978-3-8327-9882-6

 


Veröffentlicht am: 07.06.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit