Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bernstein statt Brasilien

Drei Ostseeinseln auf dem Rad

Ganz Deutschland schaut auf Brasilien, doch statt im Fußballwahn zu schwelgen, wäre eine Radpartie in Deutschland eine schöne Alternative: Und das ganz sicher auf den schönsten Inseln der deutschen Ostseeküste – Rügen, Hiddensee und Usedom.

Bernstein sammeln auf dem Darß, durch feinkörnigen Sand spazieren auf Usedom, weiße Kreidefelsen bestaunen auf Rügen und die Einzigartigkeit des Kleinods Hiddensee entdecken – allein der Gedanke bringt Schwung in den Alltag. Doch Schwung erhalten die Gäste des Oldenburger Veranstalters Landpartie Radeln und Reisen vor allem auf dem Rad bei der Tour „Bernstein, Sand und Kreidefelsen“.

Der Darß beeindruckt mit seiner unvergleichlichen, geschützten Natur. Und hier befindet sich auch Wollfs Revier: Seit fast 50 Jahren lebt Gerd Wolff hier auf und für den Darß. Schon als junger Mann entdeckte er seine Liebe zur Natur, absolvierte eine Ausbildung zum Forstwirt und machte sich dabei auch zur Aufgabe, den Schutz dieses seltenen Artenreichtums der Region zu unterstützen. „Aber schützen kann man nur das, was man auch kennt“, meint Gerd Wolff und so sorgt er seit mehreren Jahrzehnten als Naturführer dafür, dass seine Gäste dieses außergewöhnliche und schützenswerte Fleckchen Erde kennenlernen und durch seine kurzweiligen Führungen für die Schönheit der Natur sensibilisiert werden.

Markante Leuchttürme, Schlösser und Gutshöfe liegen auf dem weiteren Weg, dazu die beeindruckende Bausubstanz der in frischem Glanz erstrahlenden Bäderarchitektur in Binz, Sassnitz, Göhren, Baabe, Zinnowitz, Heringsdorf und Ahlbeck. Die alte Hansestadt Stralsund ist Ausgangspunkt dieser vielseitigen Reise. Naturkundliche Führungen und außergewöhnliche Begegnungen sind ebenso geplant wie ein Ausflug zu Gerhart Hauptmanns Ferienhaus auf Hiddensee. Von Insel zu Insel gelangen die Radler per Schiff. Ein Höhepunkt ist dabei die gut zweistündige Fahrt über den Greifswalder Bodden von Rügen nach Usedom. Auf der Radreise auf Rügen, Hiddensee und Usedom ist Picknick an vier Tagen vorgesehen. 
Weitere Informationen zur Reise: www.dielandpartie.de/radreisen-deutschland-ruegen-usedom.html

Die Landpartie Radeln und Reisen vereint die enorme Anziehungskraft der Inseln in der siebentägigen Radreise Bernstein, Sand und Kreidefelsen. Ein Höhepunkt der Reise ist die Führung durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit Gerd Wolff. Diese erlebnisreiche Radreise ist an drei Terminen buchbar, ab 965 Euro pro Person im Doppelzimmer.
Informationen und Buchungen unter www.dieLandpartie.de  oder telefonisch unter 0441/570683-0.

Buchbare Termine:

20. bis 26. Juli 2014
10. bis 16. August 2014
24. bis 30. August 2014

Landpartie-Leistungen

Der Preis für die siebentägige Radreise beträgt ab 965 Euro pro Person im Doppelzimmer. Übernachtet wird unter anderem im Hotel Scheelehof, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Stralsund und in zwei mittelalterlichen Hanse-Kaufmannshäusern eingerichtet. Auf Wunsch stehen vergünstigte Bahntickets an/ab Stralsund ab 85 Euro zur Verfügung. Im Preis inklusive sind unter anderem das Landpartie-Reiserad mit 8-Gang und Rücktritt, alle Übernachtungen in Hotels wie beschrieben, umfangreiches Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, praktische Landpartie-Fahrradtasche für das Tagesgepäck, sämtliche Eintritte und Führungen sowie Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi, Gepäcktransport und –service,  anfallende Kurtaxen sowie zwei qualifizierte, ortskundige Landpartie-Reiseleiter per Rad und Begleitfahrzeug. 

Fotos: Dreadlock/fotolia.com, Marco Barnebeck/fotolia.com, DeVice/fotolia.com

 


Veröffentlicht am: 17.06.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit