Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

DAGRECKER – vom Dachbodenprojekt zum erfolgreichen Start-Up

Der Schießsport fasziniert Menschen auf der ganzen Welt

Was vielen Schießanlagen fehlt, sind attraktive, dynamische Ziele. Eine solche Lösung zu entwickeln, schrieben sich drei bekennende Softair-Fans im Herbst 2012 auf die Fahne und begannen auf dem eigenen Dachboden mit der Entwicklung einer passenden Schießsportanlage.

Nur anderthalb Jahre später präsentierten die Tüftler ihr innovatives Produkt unter dem Namen DAGRECKER auf der IWA OutdoorClassics 2014 in Nürnberg. Der Andrang am Stand sowie das breite internationale Interesse von Schützenvereinen, Shootingrangebesitzern und Entscheidern aus der Freizeit- und Eventszenerie sowie Airsoftspielern zeigen: DAGRECKER trifft voll ins Schwarze.

Inspirieren ließen sich Entwickler David Düzlü und seine Partner von ihren Kindern. Wie schon Generationen vor ihnen spielten sie „Cowboy und Indianer“ und zielten immer wieder mit den Fingern auf ihre Spielkameraden. „Als Eltern gefiel uns der Anblick des spielerischen Schießens auf Menschen nicht so gut, genauso wenig wie Schießspiele auf der Spielekonsole. Als  begeisterte Freizeitschützen können wir die Faszination am Schießen aber natürlich gut nachvollziehen“, erklärt David Düzlü, Geschäftsführer und Entwickler von DAGRECKER. Von diesem Moment an waren die drei Freunde fest entschlossen, eine Lösung zu entwickeln, die attraktive Ziele bietet, aber keine Menschen zum Gegenstand hat. „Die Figuren, auf die man schießt, sollten möglichst abstrakt sein, sich aber dynamisch bewegen“, so Düzlü. Auf diese Weise möchten die Familienväter nicht nur attraktive Ziele schaffen, sondern auch einen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Waffen leisten.

Neue Ziele für mehr Fun & Action

Innerhalb eines Jahres entwickelten die drei Softair-Fans eine innovative, computergesteuerte Schießsportanlage, die mechanische Tradition mit neuester Technik verbindet. Die Zeiten, in denen auf klassische Zielscheiben geschossen wurde, gehören somit der Vergangenheit an.

Liebevoll designte, bewegliche Ziele sorgen für Fun, Action und ein langfristiges Zielvergnügen bei Jung und Alt. „Wir haben uns auf Jahrmärkten, bei Schützenvereinen, Gotchaspielen und sogar bei Polizei und Militär Anregungen geholt und daraus unsere ganz eigene Vision für den optimalen Schießstand kreiert“, erzählt Düzlü. Die größte Herausforderung bestand darin, ein Material zu finden, das dem Dauerbeschuss standhält. Ein spezieller Kunststoff, der eigens für die DAGRECKER Boxen entwickelt wurde, brachte schließlich die Lösung. Den Prototypen der ersten Schießanlage baute David Düzlü, im normalen Leben Architekt, mit Säge, Lötkolben und viel Kreativität in Eigenregie.

„In mühevollster Kleinarbeit habe ich Bauteile aus elektrischen Eisenbahnen und ferngesteuerten Autos verbaut. Nach und nach habe ich den Prototypen immer weiterentwickelt und dann stand ich endlich vor meiner ersten selbstentworfenen Schießsportanlage – ein tolles Gefühl“
, erzählt Düzlü. In Zusammenarbeit mit Computerspezialisten wurde anschließend die spezielle Steuerung der Anlage entwickelt und die erste DAGRECKER Box ging in die Produktion.

Bereits im September 2013 gründeten die drei Freunde die Big Whiskey GmbH, die für den Vertrieb der DAGRECKER Boxen zuständig ist. Inzwischen stehen drei liebevoll designte Themenwelten mit selbst entworfenen Soundmodulen zur Auswahl: Military, Zombies und – um das Cowboy und Indianer Spiel auf eine neue Ebene zu heben – Wilder Westen. Die Boxen sind dabei für Softair- und Luftdruckwaffen bis 7,5 Joule geeignet.

Erfolgreicher Launch auf der IWA

Auf der internationalen Waffenmesse IWA OutdoorClassics 2014 in Nürnberg stellte Big Whiskey dem Fachpublikum gleich mehrere Ausführungen der innovativen Schießanlage vor. So konnten die Messebesucher sowohl die DAGRECKER Box Professional mit 12 Zielen im Ein- oder Mehrspielermodus erleben als auch zwei komplette Großraumanlagen, die DAGRECKER Shooting Ranges. Für den besonderen Wettbewerbsspaß haben die Schützen per Touchpanel die Wahl zwischen vier spannenden Spielvarianten. Je nachdem, in welchem Modus geschossen wird, klappen die animierten Ziele in Sekundenbruchteilen vor und zurück und fordern so selbst Profi-Schützen. Nicht nur das nationale Publikum zeigte sich begeistert, auch in den Benelux-Ländern hat DAGRECKER bereits Fuß gefasst.

Neben den Boxen und Shootingranges für den Heim- und Eventbereich, bietet das Unternehmen auf Kundenwunsch auch den Bau völlig individueller Anlagen und Schießstände an. So entwickelte DAGRECKER z. B. in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schützenbund DSB eine sportliche Variante der Box. In der Ausführung „Sommerbiathlon“ gibt es eigens Ziele gemäß der Verbandsrichtlinien. Auf Basis des olympischen Gedankens zielen die Verbandsschützen dabei auf jeweils fünf animierte Scheiben.

Viele Potentiale für die facettenreiche Schützen-Community

Die DAGRECKER Box bietet vielen Zielgruppen ein spannendes Produkt. Denn nicht nur die Airsoft-Szene mit Millionen Spielern weltweit sucht nach neuen Trainingsmöglichkeiten für den Heimbereich. Auch der Airsoft-Fachhandel kann die Box zur Kundenbindung und als Testanlage für neue Produkte im Shop nutzen. Darüber hinaus bieten die eigens designten Shooting Ranges für Betreiber von Freizeitparks und Eventgastronomen einzigartiges Funfaktor-Potential. Nicht zuletzt sind die Entwickler weiterhin in engem Dialog mit dem DSB, denn die speziell angefertigte Sommerbiathlon-Anlage bietet sich insbesondere für die Nachwuchsförderung von Schützenvereinen an.

 


Veröffentlicht am: 01.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit