Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sophienmorde

Wie Frauen im Netz sexuell belästigt werden

Nein, es ist kein Roman! Oder vielleicht doch? Frauke Danker schockt den Leser mit ihrem neuen literarischen Werk: Die Sophienmorde – Liebesfalle Internet. Eine erschreckende, gleichzeitig bewegende Geschichte, basierend auf einer wahren Begebenheit.

Um die tiefsten menschlichen Abgründe offen zu legen, scheut sich die Autorin nicht, sich einer Sprache zu bedienen, die sich auf dem Niveau von Opfer und Tätern bewegt. Nachdem man die Geschichte gelesen hat, stellt man fest, wie das Internet nicht nur die Wirtschaft, den Handel und die Kommunikation verändert hat, sondern auch den Menschen mit seinen Gefühlen, Hoffnungen und sexuellen Bedürfnissen. Wie sich nach Gefühlen und Liebe sehnende Menschen gnadenlos, nackt, masturbierend und erniedrigend vor Kameras hingeben und anschließend erpresst werden.

Ein Leser schreibt: „Den dauerhaft anwesenden Protagonisten Kälte und Lüge ist das eine kraftvolle Kampfansage! Selbstmitleid wird entlarvt: Opfer ist nur der, der sich dazu machen lässt.“

Frauke Danker rüttelt auf. Sie entlarvt Frauenschleuser, ihre Tricks und ihre Machenschaften. Sie beschreibt, wie brutal Geschäftemacher die Schwächen von Frauen ausnutzen, um sie anschließend gnadenlos zu erpressen. Das geschieht täglich, hinter vor gehaltener Hand, denn keiner der Opfer traut sich aus Schamgefühl an die Öffentlichkeit. Keiner gesteht ein, sich nackt und masturbierend vor einer Kamera gezeigt zu haben, nur um die große Liebe im Word-Wide-Web nicht zu verlieren.

Die Dunkelziffer dieser Opfer ist unbeschreiblich groß. Ein Tabuthema! Bis jetzt, denn das Buch zeigt die ganze Wahrheit über die Liebesfalle Internet. Ein Muss für jeden, der sich nicht vorstellen kann, wie grauenvoll Menschen im World-Wide-Web erniedrigt und erpresst werden.  

Die Sophienmorde – Liebesfalle Internet
Autorin: Frauke Danker
Annette-Kolb-Str.29
30629 Hannover

 


Veröffentlicht am: 02.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit