Startseite  

24.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der „Must-have-Guide“ für jederMann

So kann Mann (nicht nur) mit seinem Badezimmer überzeugen

Der erste Eindruck zählt – vor allem beim ersten Date. Dabei geht es nicht nur um einen schicken Kleidungsstil oder ein schönes Mitbringsel wie Blumen oder Pralinen. Frau steht auf gepflegte Männer und legt mit Sicherheit beim ersten Wohnungsbesuch besondere Aufmerksamkeit auf das Badezimmer des Auserwählten. Gemeinsam mit dem Paartherapeuten Henning Matthaei erklärt NIVEA MEN, wie wichtig der richtige erste Eindruck ist, und gibt Tipps, wie Mann überzeugen kann, ohne sich zu verstellen.

Herr Matthaei, wie wichtig ist der erste Eindruck, wenn man einen neuen Menschen und/oder potentiellen Partner kennenlernt?
Herr Matthaei:
Der erste Eindruck ist wesentlich und sollte nicht unterschätzt werden. Ein Großteil unserer  Wahrnehmung entzieht sich allerdings der bewussten Kontrolle. So wissen wir wenig darüber, auf welche der unbewusst wahrgenommenen Reize unser Gegenüber stark mit Anziehung oder  Abstoßung reagiert. Besonders stark wirken allerdings die Sinneseindrücke, in denen wir am  meisten geschult sind, wie beispielsweise der Sehsinn oder auch der Geruchssinn.

Wie wichtig ist der erste Eindruck der Wohnung und des Badezimmers, wenn man diese zu Beginn einer Beziehung das erste Mal sieht?
Herr Matthaei:
Wichtig ist, dass man der Wohnung ansieht, dass hier ein Mensch wohnt. Ein Mensch, der Vorlieben, einen bestimmten Geschmack und eine eigene Art hat, Dinge zu ordnen oder eben nicht. Erste Eindrücke können aber auch täuschen. Wir urteilen schnell, dabei hat eine beginnende Beziehung die größten Chancen, wenn es beiden Partnern gelingt, möglichst urteilsfrei und offen aufeinander zuzugehen.

Wovon ist ein guter erster Eindruck abhängig?
Herr Matthaei:
Zu beachten ist, dass der erste Eindruck stimmig ist. Unser Gegenüber nimmt wahr, ob die Art und Weise, wie wir uns geben, wie wir sprechen und wie wir uns kleiden, eine tiefere Verankerung in der eigenen Persönlichkeit hat. Das Verhalten darf daher nicht aufgesetzt wirken und muss ehrlich sein. Hier gilt daher: Geben Sie sich, wie Sie sind – zeigen Sie sich aber von Ihrer besten Seite. Achten Sie zudem darauf, diejenigen positiven Eigenschaften in den Vordergrund zu stellen, von denen Sie wissen, dass sie Frauen wichtig sind.

Und so geht’s: einfache Tipps, mit denen Mann garantiert einen guten Eindruck hinterlässt

Strahlend schön 

Sauberkeit ist Frauen sehr wichtig. Um kein Gewitter aufziehen zu lassen, sollte vor allem das Bad blitzen. Das heißt: keine Haare im Waschbecken, ein sauberer Duschvorhang, ein Spiegel, der nicht nur Dreck widerspiegelt, und ein sauberes Klo sind definitiv ein Muss. Schließlich gilt: Wer im Bad Wert auf Sauberkeit legt, lässt damit auch positiv auf die eigene Körperhygiene schließen.

Mundgeruch? Nein danke!
Sauber gepflegte Zähne ohne Mundgeruch sind ein Muss. Daher dürfen Zahnbürste und  Zahnpasta definitiv nicht fehlen. Die Zahnbürste sollte nicht stark abgenutzt oder verbogen sein. Optimal ist es, wenn eine frische Zahnbürste für den Fall der Fälle in der Schublade lagert. Was gar nicht geht: mehr als eine Zahnbürste, die in Gebrauch ist – hier kann schnell ein falscher Eindruck entstehen.

Stilvoll genießen
Frauen lassen sich gerne von einem guten Kleidungsstil beeindrucken. Also warum nicht auch die Wohnung stylisch einrichten? Dafür müssen nicht extra teure Designermöbel her. Schon ein bisschen Liebe zum Detail hinterlässt Eindruck: Wenn der Badvorleger farblich zum Handtuch passt, einige Bilder die Wände schmücken und die Bettwäsche keine Superhelden der Kindheit zeigt, ist frau meistens schon zufrieden.

Lass dein Haar herunter

Nicht jeder Mann braucht eine Bürste, geschweige denn einen Föhn. Für Frauen sind diese Pflegeutensilien allerdings ein Muss. Deshalb ist es ratsam, diese Pflegehelfer auf Vorrat im Badezimmerschränkchen zu platzieren. Der Tag, an dem sie benötigt werden, wird kommen.

Ein Licht geht auf
Frauen legen Wert auf Gemütlichkeit und Harmonie. Grelles Licht ist daher ein Stimmungstöter. Es gibt in fast jedem Baumarkt das passende Zubehör, um einen Dimmer in die Lampe einzubauen. So kann man schnell und kostengünstig für romantische Stimmung sorgen.

Der richtige Riecher ist unbezahlbar
Knapp die Hälfte der deutschen Frauen (43 Prozent) findet, dass Sympathie-empfinden für das Gegenüber stark von Duft und Geruch abhängig ist. Um auch hier zu punkten, sind daher die richtigen Pflegeprodukte das A und O.

Für einen frischen und markanten Duft während und nach der Dusche gibt es die neue NIVEA MEN ORIGINAL CARE Pflegedusche. So zeigen Sie: Sie sind ein Original und wissen, welcher Duft Frau gefällt.

 


Veröffentlicht am: 03.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit