Startseite  

25.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der letzte Deutsche am Nordpol

Der Nordpol wird russisch

Entlegen, majestätisch, wild und doch vergänglich: Die Faszination für die rauen Eislandschaften der Arktis ist seit dem Aufkommen historischer Reiseberichte von ersten spektakulären Polarexpeditionen ungebrochen.

Am 14.07.2014 bricht der russische Eisbrecher 50 Years of Victory, der bereits Träger des olympischen Feuers war, zum letzten Mal mit internationalen Passagieren vom russischen Murmansk zum Nordpol auf. Ab dem nächsten Jahr sind auf dem Schiff nur noch russische Passagiere erlaubt. Für alle anderen Interessierten wird die Reise in den hohen Norden dadurch so gut wie unmöglich.

Mit an Bord ist der Fotograf Stefan Hunstein, der seit 2 Jahren an der Foto-Serie Im Eis arbeitet. Erste Fotoarbeiten waren gerade im Münchner Stadtmuseum, Sammlung Fotografie und der Art Collection der Deutschen Börse Frankfurt, zu sehen. Der Künstler und Fotograf wird seine Serie Im Eis. Bilder aus dem äußersten Norden auf seiner Reise an den Nordpol vom 14. - 27.7.2014 fortsetzen. In Anlehnung an Kasimir Malewitsch berühmtes Schwarzes Quadrat möchte Hunstein im Nordpol den Gegenpart dazu - ein weißes Rechteck - fotografisch festhalten.

Stefan Hunstein, der neben seiner fotografischen Karriere auch als Schauspieler und Ensemblemitglied, u.a. der Münchner Kammerspiele in den letzten Jahrzehnten für Furore gesorgt hat, wurde bei seiner neuen Serie Im Eis auch stark von Literaten inspiriert. Entscheidende Impulse erhielt er u.a. von Christoph Ransmayrs Band Atlas eines ängstlichen Mannes. Die darin enthaltene Kurzgeschichte Abschlag am Nordpol bewegte den Künstler letztlich dazu, seine Serie Im Eis mit einer Reise an den Nordpol abzuschließen.

Die Route führt entlang der Spuren der Österreichisch-Ungarischen Payer-Weyprecht Expedition von 1872 über das Franz-Josephs-Land.

Foto:
Stefan Hunstein

 


Veröffentlicht am: 15.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit