Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 14. Juli 2014

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Aus, aus…. Das Spiel ist aus!!! Deutschland ist Weltmeister! Und die VTB Direktbank gratuliert der Nationalmannschaft zu diesem großartigen Sieg und bietet deshalb allen Anlegern ein ganz besonderes Highlight.  Wer im Aktionszeitraum vom 15. Juli 2014 bis 31. Juli 2014 das VTB Weltmeister-Festgeld abschließt, sichert sich für den Zeitraum bis zur nächsten WM attraktive 2,20% Zinsen. Damit fällt das Warten auf die nächste WM 2018 in Russland leichter.  Bereits 2012 bot die VTB Direktbank innerhalb einer Sonderaktion anlässlich der Fußball-Europameisterschaft Bonuszinsen an. Bei jeder Endspielteilnahme der deutschen Mannschaft (Welt- und Europameisterschaften bis einschließlich zum Jahr 2022) erhalten Anleger 20 Prozent Bonus auf die im Jahr der Endspielteilnahme ausgeschütteten Zinsen. Wer damals clever war, profitiert noch heute.

Der Ingenieurdienstleister Porsche Engineering Group GmbH, Weissach, hat einen umfassenden Kooperationsvertrag mit der Tongji-Universität in Shanghai/Volksrepublik China unterzeichnet. Ziel des Vertrags ist es, die Zusammenarbeit auf den Gebieten Forschung, Engineering sowie Ausbildung zu intensivieren und weitreichend auszugestalten. Die Universität Tongji genießt weltweit in den Ingenieurwissenschaften und darüber hinaus einen hervorragenden Ruf.

Opel baut am Stammsitz Rüsselsheim: Das Unternehmen setzt seine Investitionsoffensive fort und errichtet für 210 Millionen Euro einen bis zu siebenstöckigen Gebäudekomplex auf dem südwestlichen Gelände des Internationalen Technischen Entwicklungszentrums (ITEZ). Auf einer Gebäudefläche von rund 36.000 Quadratmetern werden ab 2017 die Ingenieure und Techniker des Unternehmens die Triebwerke der Zukunft entwickeln. Unter anderem wird das neue Zentrum 43 Motorenprüfstände der  neuesten Generation beherbergen. Der nun begonnene Neubau ist Teil der im vergangenen Jahr bekanntgegebenen Investition in Höhe von 230 Millionen Euro für neue Test-und Entwicklungsanlagen im ITEZ sowie im Testcenter Rodgau-Dudenhofen. Auf den in Rüsselsheim entstehenden Gebäudekomplex entfällt dabei mit 210 Millionen Euro der Großteil des Investitionsvolumens. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20140715_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 15.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit