Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weiße Farbe für die Provence

Provençalische Rasse mit nordischer Kühle

Inmitten des provenzalischen Hinterlandes von Sainte-Maxime und Cannes liegt die Domaine des Sarrins, das zweite Weingut des angesehenen Champagnerproduzenten Bruno Paillard. Auf Sarrins wird Exzellentes naturnah erzeugt, die Domaine besitzt die biologische Zertifikation «Agriculture Biologique».

Château des Sarrins Blanc Secret 2012 wird aus 100 % Rolle produziert. In Italien als Vermentino bekannt, ist diese Traubensorte vor allem in Bellet oder auf Korsika zu finden. Die Trauben wurden entrappt und per Schwerkraft in das Pressoir geladen. Der Saftertrag ist auf 60% begrenzt, um somit die besten Säfte mit einem optimalen Aromenpotenzial zu selektieren. Die Gärung erfolgt in 300 Liter Barriquefässern aus französischer Eiche, davon sind ein Drittel neu. Nach der alkoholischen Gärung verbleibt der Wein 9 bis 10 Monate im Barrique auf seiner Hefe. So gewinnt er an Fülle und Aromen. Die malolaktische Gärung wird vermieden, um die Frische und die lange Alterungskapazität des Weines beizubehalten.

Der Wein paart sich sowohl mit mediterraner Küche als auch mit exotischen Gerichten und mit milden Käsesorten. Ein Weißwein, der seinen ganz eigenen Charakter besitzt und provençalische Rasse mit nordischer Kühle vereint.
Weiße Farbe in der Provence.

Domaine des Sarrins, «Créateur de Grands Vins de Provence»

Der Name «Les Sarrins» kommt von dem Wort «Sarrasins». Im 11. Jahrhundert soll dort – nach der lokalen Legende – ein Sarazenen-Oberhaupt, das während einer der zahlreichen Razzien im Hinterland getötet wurde, mit seiner goldenen Rüstung begraben worden sein. Nach dem Rückzug der Sarazenen hat sich der Name im Laufe der Jahrhunderte zu «Sarrins» verkürzt.

Das Weingut deckt 25 der 95 Hektar der Domaine in den Hügeln des Dorfes Saint Antonin du Var bei einer Höhe von 250 bis 300 Meter ab. Seit seinem Erwerb 1995 durch Bruno Paillard wird das Weingut biologisch bewirtschaftet. Die 2008 beantragte biologische Zertifikation «AB» wurde der Domaine des Sarrins im Oktober 2011 erteilt. Les Sarrins produziert 60.000 Flaschen im Jahr – Rosé, Rot und Weißweine – die ausschließlich an die gehobene Gastronomie und den traditionellen Weinfachhandel geliefert werden.

Château des Sarrins Blanc Secret 2012
Produktion: 10.000 Flaschen.
Preis: 14,90 Euro/Flasche
Bezugsquellen: Weinhaus Fehser, Kössler & Ulbricht

 


Veröffentlicht am: 16.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit