Startseite  

26.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Partnersuche

Flirtportal kontra Hund

Gestern sah ich eine Werbung im Fernsehen, bei der ein junger Mann mit einem Hund spielte und gleichzeitig verkündet, dass er seine Partnerin über Parship suchen will. Klar, warum soll er das nicht über ein Online-Partnersuchportal versuchen. Das war auch gar nicht die erste Frage, die mir durch den Kopf ging.

Ich fragte mich, was die Werbefachleute geritten hat, mit einem sehr gut aussehenden Mann, der mit seinem süßen Hund spielt, für ein Partnersuchportal zu werben? Bekommt der Kerl bei seinem Aussehen nicht ohnehin täglich mehrere Angebote? Wird der nicht ständig angeflirtet? Er hat einen Hund und braucht dennoch ein Flirt-Onlineportal um eine Frau zu finden.

Hallo! Mit so einem Hund hätte selbst Quasimodo mehr als nur eine Frau kennen gelernt. Ich weiß aus eigenem Erleben (lange ist es her), wie schnell man Kontakt zu Frauen bekommt, so man als Mann mit einem Hund unterwegs ist. Es sollte allerdings keine als Kampfhund verschriene Rasse sein. Auch große Hunde eignen sich weniger als Kontaktanbahner.

In meinem Fall war es in den späten siebziger Jahren ein Collie. Wildfremde Frauen wollten den Hund streicheln - und manchmal auch sein Herrchen. Ich habe mich dann gefragt, warum Frauen auf Hundebesitzer stehen. Ich glaube, ich kenne die Antwort. Wer mit einem Hund - wie gesagt mit einem kleineren - gut umgeht, von dem erwarten Frauen, dass er auch mit seinen Kindern so umgeht. Männliche Hundebesitzer (klein und niedlich müssen sie sein - die Hunde), gelten als sensibel, einfühlsam und verantwortungsbewusst. Sie beeindrucken auch damit, wenn ihr Hund aufs Wort gehorcht.

Hund ist damit einer der größten Flirtmöglichkeiten überhaupt. Da überlegt Frau gar nicht, was der Kerl so beruflich macht, ob er gebunden ist, ob er eine kleine Wohnung oder ein großes Haus hat. Auch sein Outfit interessiert nicht. Wer geht auch schon in Designerklamotten mit seinem Hund spielen.

Und doch meint man bei Parship, dass der Hund nicht reicht, um jemand kennen zu lernen. Klar, dass geht auch über so ein online-Portal. Ich weiß nicht, ob Mann da auch angeben kann, dass Mann einen Hund hat. Irgendwo sollte man das auf jeden Fall erwähnen. Zumindest hier sollte Mann nicht schwindeln. Das wiegt bei vielen Frauen schwerer, als wenn sich später heraus stellt, dass das mit dem Sixpack schon ein Jahrzehnt her ist.

Allerdings sollte Mann eines bedenken: Ein Hund sich nur anzuschaffen, um so die Frau für das Leben oder auch nur für einige Wochen kennen zu lernen, ist keine gute Idee. So einen Hund hat man häufig länger als die Beziehung zur Frau hält. Wer sich nicht wirklich für einen, für seinen Hund interessiert, der sollte sich lieber bei einem Flirtportal anmelden. Da kann man sicherlich auch eine Partnerin finden.

Man sollte aber auch im realen Leben mit offenen Augen unterwegs sein.  Klar, auch hier kommt ein Sprichwort: "Warum in die Ferne (eines Online-Partnersuchportals) schweifen? Wenn das Gute liegt so nah". Das wusste schon Johann Wolfgang von Goethe und der verstand etwas von Frauen. Er formulierte:

„Willst du immer weiter schweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da.“

Ich mache mir jetzt mein Frühstück und genieße das dann in der Morgensonne.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück - mit Ihrem Hund.

 


Veröffentlicht am: 24.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit