Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschaftsnews-News vom 30. Juli 2014

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Im ersten Halbjahr 2014 verbuchte Faurecia, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer,  nach Aussage des Vorstandsvorsitzenden und Generaldirektors Yann Delabrière  ein solides Umsatzwachstum, das vor allem von einem bemerkenswerten Wachstum von über 20 % in Asien geprägt war. Auch in Europa ist Faurecia schneller gewachsen als die Automobilproduktion. Faurecia konnte seine Rentabilität mit +50 Basispunkten weiter verbessern. Alle Geschäftsbereiche des Konzerns entwickelten sich positiv. Insbesondere im Bereich Technologien zur Emissionskontrolle stieg die Rentabilität um 260 Basispunkte. Die Prognose für das Gesamtjahr 2014 wurde nach oben korrigiert. Erwartet wird jetzt eine Steigerung des Betriebsgewinns um 30 bis 60 Basispunkte, die bisherige Prognose vom 12. Februar 2014 sah eine Erhöhung von 20 bis 50 Basispunkten vor.

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) hat in Berlin die Verkehrszahlen für das erste Halbjahr 2014 vorgestellt. Von Januar bis Juni 2014 wurden an den 22 internationalen Verkehrsflughäfen in Deutschland über 96,0 Mio. Passagiere abgefertigt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg das Fluggastaufkommen damit um 2,1 Prozent.  Damit stabilisieren sich die positiven Trends in der Luftfahrt in fast allen Kennzahlen

Das Verbraucherinformations-Portal kaufDA  hat die Übernahme von 100 Prozent der Gesellschaftsanteile am Münchner Unternehmen MeinProspekt bekannt gegeben. Damit erweitert kaufDA, ein Unternehmen der Bonial International Group  mit Sitz in Berlin, seine führende Position bei mobilen, standortbezogenen Digital-Prospekten in Deutschland. „Sowohl MeinProspekt als auch kaufDA sind am Markt etabliert", erläutert man bei  MeinProspekt. "Das Potenzial der digitalen Prospektwerbung ist aber bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Hier sind auch in Zukunft erhebliche Zuwächse in der Nutzung sowie Verschiebungen in den Werbebudgets zu erwarten.“ kaufDA ist mit bisher über 5 Mrd. aufgerufenen Prospektseiten der führende Anbieter von standortbezogener Prospektwerbung im mobilen und stationären Internet. Mehr als 247.000 stationäre Einzelhandelsgeschäfte aus 12.000 deutschen Städten und Gemeinden sind auf dem Portal vertreten.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20140730_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 30.07.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit