Startseite  

29.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Stag's Leap Wine Cellars

Der Meilenstein aus dem Napa Valley

Stag’s Leap Wine Cellars ist das Paradebeispiel von Terroir, Einzigartigkeit und Innovation aus dem Napa Valley. Seit 2007 im Besitz von Ste Michelle Wine Estate und somit eine weitere Perle für die Unternehmensgruppe aus Washington State.

DIE GESCHICHTE VON STAG´S LEAP WINE CELLARS


Eindrucksvoll beginnt die Geschichte im Jahr 1969. Die große Renaissance des Weinbaus erreichte gerade das Napa Valley. Zu dieser Zeit zogen “Pioniere” in dieses Gebiet um den Weinbau mit zu gestalten. Im gleichen Jahr verkostete der spätere Besitzer von Stag’s Leap Wine Cellars, einen Cabernet Sauvignon aus den Weinbergen von Nathan Fay. Dieser Wein erinnerte ihn an „eine Eisenfaust im Samthandschuh“ und mit dem ersten Schluck wusste er, dass die Trauben, der Boden und die Weinberge das Potential haben, außergewöhnliches hervor zu bringen.

Die Suche nach Land von Fay’s Qualität dauerte nicht lange. Im Jahr 1970 stand die angrenzende Farm von Nathan Fay zum Verkauf. Dieses Land machte er sich gleich zu Eigen und benannte es nach der AVA Stags Leap District (American Viticultural Area), in der die Weinberge liegen, Stag’s Leap Wine Cellars. Diese AVA liegt ca 10 km nördlich der Stadt Napa und war die erste Sub – Appellation von Napa, die geschaffen wurde, um das einzigartige Terroir zu klassifizieren.

DER NAME

Der Name Stag’s Leap geht auf die Jagd der Wappo Indianer zurück. Ein stattlicher Hirsch (Stag) konnte den Jägern nur durch einen mutigen Sprung (Leap) von einer felsigen Anhöhe ins Tal entkommen. Die damalige Jagdszene hatte die Indianer so beeindruckt, dass sie diese als Zeichnung in den Felsen verewigten. Dieser Hirsch ist heute Markenzeichen und Aushängeschild von Stag’s Leap Wine Cellars und ziert jede Flasche.

DAS LAND

Das Land ist geprägt von steil abfallenden Felswänden, den Palisades, die für die Klimaregulierung in dieser Region verantwortlich sind. Durch die Reflektion der Sonne auf die Weinberge steigen die Temperaturen tagsüber an und nach Sonnenuntergang sinken diese ebenso schnell wieder ab. Daraus resultiert eine perfekte Balance von Tages- und Nachttemperaturen, welche ideal für die Cabernet Sauvingon – Traube ist.

DIE PHILOSOPHIE


Das Bestreben von Ste Michelle Wine Estates ist es, Weine mit Finesse, Leichtigkeit und Eleganz zu vinifizieren. Die Trauben sollen ihre Typizität und ihren Charakter authentisch zum Ausdruck bringen. Um dies auch beim Ausbau der Weine zu unterstreichen, reifen sie nur in französischen Eichenfässern, die leicht bis medium getoastet sind. Das Ergebnis ist einzigartig für das Napa Valley.

DIE ELEMENTE VON FEUER & WASSER

Die bieden Einzellagen, Stag’s Leap Vineyard und Fay grenzen direkt aneinander, doch stehen sie für unterschiedliche Charaktere und Elemente.
 
Die Weinberge von Stag’s Leap Vineyard stehen für das Element Feuer. Auf vulkanischen Böden, geprägt von den Vaca Mountains, wachsen Trauben voller Konzentration, Struktur und Dichte, mit würzigen Aromen.
 
Die Weinberge von Nathan Fay, 1961 gepflanzt, stehen für das Element Wasser. Die über 10 Millionen Jahre alten Schwemmböden sind für die Vielschichtigkeit der Weine verantwortlich. Samtige, weiche Aromen und ein Potpourri aus Beerenfrüchten zeichnen diese aus.

1976 DIE PARISER VERKOSTUNG 

Großes Aufsehen erregte eine Blindverkostung im Jahr 1976 in Paris. Der 1973 Cabernet Sauvignon von Stag’s Leap Wine Cellars erhielt die besten Bewertungen, noch vor den Großen Gewächsen aus Bordeaux. Das Time Magazine betitelte dieses, bis dahin einzigartige Ereignis, mit dem “Judgment of Paris” – “das Urteil von Paris”. Nicht nur das Anbaugebiet Napa stand über Nacht im Rampenlicht der Weinwelt.

ARTEMIS – CABERNET SAUVIGNON

Die Göttin der Jagd, Artemis, stand Pate für diesen Cabernet Sauvignon. Die Stilistik und das Potential dieses Weingutes werden hier zum Ausdruck gebracht. Das herausragende Terroir, die idealen Klimabedingungen und die Philosophie von Stag’s Leap Wine Cellars sind die Grundlagen für diesen großen Wein.

DAS JOINT VENTURE MIT ANTINORI

Um die Inspiration, die Ideen und die Innovation von großen Winzern zu vereinen ist Ste Michelle Wine Estates Initiator und Partner einiger besonderer Joint-Ventures der Weinszene. Seit 2007 besteht ein Joint-Venture mit der italienischen Weinfamilie Antinori. Dank des Joint-Ventures werden in Artemis auch Trauben des amerikanischen Weingutes der Antinoris, Atlas Peak Estate Antica, vinifiziert.

AUSZEICHNUNGEN
„USA WINE PRODUCER OF THE YEAR“
2013 International Wine & Spirits Competition – London, November 2013

2010 CASK 23 Estate Cabernet Sauvignon
"Best Cabernet Sauvignon"
Cathay Pacific International Wine & Spirits Competition - Hong Kong, November 2013
92 Points - Wine Advocate, Dezember 2012

2010 FAY Estate Cabernet Sauvignon
93 Points - Wine Advocate, Dezember 2012

2010 S.L.V Estate Cabernet Sauvignon
94+ Points - Wine Advocate, Dezember 2012

2010 ARTEMIS
90 Points & Cellar Selection - Wine Enthusiast, November 2013
91 Points - Wine Advocate, Dezember 2012

IMPORTEUR
Wein Wolf Import GmbH & Co. Vertriebs KG
Königswinterer Str. 552
D - 53227 Bonn
www.weinwolf.de

 


Veröffentlicht am: 26.08.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit