Startseite  

21.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Buch der Woche: "Das große Buch der russischen Küche"

Blini mit Kaviar kennt man, und Wodka ist in unzähligen Kombinationen mit Orangensaft bis Red Bull ohnehin Kult. Aber sonst? Borschtsch vielleicht noch - darüber hinaus ist die russische Küche hierzulande allerdings eher ein unbeschriebenes Blatt.

Völlig zu Unrecht, wie dieses Buch beweist. Denn die russische Küche wartet mit einer ungeheuren Vielfalt auf. Beginnend bei den Suppen, wo mit Schtschi eine Krautsuppe in vielen Varianten zur Verfügung steht, oder die Soljanka mit viel Fleisch, die ohne weiteres auch als Hauptgericht durchgehen würde ... Groß ist die Vielfalt an kalten Vorspeisen in der russischen Küche, auch bei uns bekannt sind warme Gerichte wie Pelmeni (die russischen Ravioli), Blini (die russischen Pfannkuchen) und Piroggen (pikant oder süß gefüllter Kuchen).

Krönung eines Menüs ist auch in Russland die Hauptspeise: bei Zwiebelkarpfen, Lachs in Kaviarsauce, Schweinsbraten mit Nelken und Dörrpflaumen oder bodenständigen Spezialitäten, wie die berühmten "Galupzi" (Kohlrouladen), läuft einem das Wasser genauso im Munde zusammen wie bei den verschiedenen gefüllten Fleisch- und Gemüsespezialitäten. Bleiben die Desserts - die große Auswahl an Süßem stellt sicherlich jede Naschkatze zufrieden. Altslawische Honigkekse, traditionelles Festgebäck und eine Vielfalt von Torten, Kuchen und "beerigen" Köstlichkeiten lassen sich versuchen...

Das Vorwort lässt kaum eine Frage zur Geschichte der russischen Küche offen und geht auf die wichtigsten Küchengeräte, -geschirr und Lebensmittel ein. Der umfassende Rezeptteil ist übersichtlich in drei große Kapitel gegliedert (beliebte russische Gerichte, traditionelle Gerichte der russischen Küche und Gerichte der orthodoxen Küche). Mit rund 140 Rezepten - alle großformatig abgebildet und mit mehreren Schritt-für-Schritt-Fotos versehen - beweist das vorliegende Buch die enorme Vielfalt der klassischen russischen Küche, die den Erfindungsreichtum und den Scharfsinn des russischen Volkes verkörpert. In keiner anderen nationalen Küche findet man derart viele Varianten von Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten sowie von Süßspeisen. Gehen Sie auf eine kulinarische Entdeckungsreise!

Das große Buch der russischen Küche
Verlag: Leopold Stocker
Preis: 29,90 Euro
ISBN 978-3-7020-1237-3

Sie möchten ein Buch gewinnen?
Eine Mail an hharff@instock.de (Stichwort: Russische Küche) genügt, um an der Verlosung (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) teilzunehmen.

 

 


Veröffentlicht am: 01.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit