Startseite  

21.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

In die Pedale treten und rein ins Abenteuer

Die Top 5 Fahrrad-Trips von G Adventures

Auf den Sattel, fertig, los. Wer sich im Urlaub auch sportlich betätigen will, findet bei elf Active-Touren von G Adventures das passende Angebot, um ferne Länder vom Fahrradsattel aus zu erkunden. 

Egal ob Kuba, Südostasien, Indien oder Zentralamerika – der Reiseveranstalter hat für jeden Bike-Fan den richtigen Trip. Das Besondere: Um ihr Gepäck müssen sich die Traveller keine Gedanken machen, denn die Gruppen werden von einem Bus begleitet, in dem das Gepäck sicher transportiert wird.

Alistair Butchers, Innovation Manager bei G Adventures, erklärt: „Unsere Fahrradreisen werden immer beliebter. Es ist einfach eine tolle Art, ein Land kennen zu lernen, in die Kultur des Landes einzutauchen und mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen. Nicht selten legen wir den einen oder anderen Kilometer gemeinsam zurück. Denn wer auf die landesübliche Art reist, findet schnell Anschluss bei den Locals“. 

Einige Beispiele für Fahrradtrips mit garantierter Abreise für die Saison 2014/15:

Cycle Burma

Beim Gedanken an Myanmar kommt wohl den wenigsten das Radfahren in den Sinn. Das wird sich nach der 14-tägigen Tour auf zwei Rädern durch uralte Städte und wunderschöne Gärten bestimmt ändern. Wenn die Traveller dann doch einmal aus dem Sattel steigen, wandern sie durch Tropfsteinhöhlen oder machen eine Pilgerreise zum Mount Popa. 14 Tage ab 2.699 Euro pro Person inklusive Flug.
 
Indochina Cycling
Bei diesem zwölftägigen Trip mit G Adventures lassen die Traveller alle Großstadt-Hektik hinter sich und erleben die Länder Vietnam, Kambodscha und Thailand stattdessen gemütlich vom Fahrradsattel aus. Die kleine Gruppe mit durchschnittlich acht Teilnehmern fährt mit Mountain-Bikes vorbei an den Tempeln von Angkor Wat, flitzt durch Phnom Penh und bahnt sich ihren Weg durch Mangrovenwälder, den Dschungel bis zu den Stränden des Siem Reap Nationalparks. 14 Tage schon ab 1.189 Euro pro Person.

Cycle Cuba
Kuba gilt als wahres Radler-Paradies: Auf den Straßen sind nur wenige Autos unterwegs, denn das wichtigste Verkehrsmittel vieler Kubaner ist das Fahrrad. Bei diesem achttägigen Aktiv-Abenteuer lernen die Traveller eine ganz neue Seite der Karibikinsel kennen. Sie bringen ihr Blut in den Bergen von Guaniguanico und El Rosario in Wallung, genießen atemberaubende Ausblicke und erleben in Tabakplantagen ein Stück wahre kubanische Kultur. Die Leihfahrräder verfügen über eine Shimano-Schaltung und sind nicht älter als zwei Jahre.  Acht Tage ab 849 Euro pro Person.
 
Cycle Central America
Bei dieser Reise erleben Rad-Fans eine Prise Magie in Zentralamerika: Mit Mountain-Bikes fahren sie durch die fruchtbare Landschaft Nicaraguas, Costa Ricas und Panamas, vorbei an glänzenden Seen, Vulkanen, Kolonialstädten und den sonnigen Stränden der Karibik. Auf zwei Rädern erhalten sie einen einzigartigen Einblick in die Region. 16 Tage von Granada nach Panama City schon ab 1.899 Euro pro Person.
 
Rajasthan Cycling
Diese 15-tägige Reise durch Nordwest-Indien gibt aktiven Reisenden eine gute Gelegenheit, sich neben den vielen Sehenswürdigkeiten auch fit zu halten – die Waden werden genauso gefordert wie der Fotoapparat. Nach einer Besichtigung der pulsierenden Stadt Delhi, radeln die Traveller zu abgelegenen Gemeinden in der Umgebung von Jhadol, beobachten Tiger im Ranthambore Nationalpark und besuchen das Taj Mahal. 15 Tage von/bis Delhi ab 1.449 Euro pro Person.

Weitere Informationen unter www.gadventures.com

Quelle:
G Adventures

 


Veröffentlicht am: 02.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit