Startseite  

30.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mazda geht „fremd“

Bose & Mazda mit Top-Sound im Auto

Der japanische Autobauer ist erstmals auf der IFA 2014 in Berlin (noch bis zum 10. September) vertreten. Mazda und der Zulieferer Bose präsentieren auf der weltweit führenden Messe für Unterhaltungselektronik maßgeschneiderte Sound-Systeme für seine aktuellen Modelle. Dementsprechend ist auch das Gedränge am Mazda-Stand: viele Besucher aus nah und fern staunen nicht schlecht, auf dieser Spezial-Show einen Automobilhersteller zu sehen.

Mazda setzt mit der aktuellen SKYACTIV Fahrzeuggeneration nach eigenen Angaben neue Maßstäbe bei Technologie und Design. Nach der Mode- und Lifestyle-Messe BREAD & BUTTER in der Bundeshauptstadt, auf der das neue KODO Design im Mittelpunkt stand, präsentiert sich das Unternehmen nun erneut auf einer nichtautomobilen Messe.

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der IFA vor Medienvertretern aus dem In- und Ausland stellten Mazda & Bose ihr gemeinsames Produkt vor: „Unsere SKYACTIV Modelle kommen sehr gut an, gleichzeitig konnten wir mit der neuen KODO Designsprache auch völlig neue Mazda-Zielgruppen erschließen. Deshalb schlagen wir neue Wege in der nationalen Kommunikation ein und legen den Fokus auf Design-, Lifestyle- und Technologie-Messen wie die IFA in Berlin“, sagt Dino Damiano, Marketing Direktor von Mazda Motors Deutschland.

Auf der IFA können Besucher Premium-Klangerlebnis im Automobil erleben. Für eine Hörprobe stehen die SKYACTIV Modelle Mazda3, Mazda6 und Mazda CX-5 parat. Eine professionelle DJane spielt ausgewählte Songs direkt in die Audioanlagen der Fahrzeuge ein. Die Messebesucher können sich so vor Ort einen Eindruck von der Qualität der Bose Sound-Systeme für Mazda machen, die einem Home-Entertainment-System in nichts nachstehen.

Der Mazda Partner Bose entwickelt seit mehr als 20 Jahren maßgeschneiderte Sound-Systeme, die ab Werk angeboten werden. Das für den Mazda3 ist nun 20 Prozent leichter, energieeffizienter und passt somit zur Mazda SKYACTIV Philosophie für mehr Effizienz, höhere Umweltverträglichkeit und größeren Fahrspaß. Ein Highlight ist auch die BOSE®AudioPilot®2-Technologie, die bei unerwünschten Geräuschen wie lautem Straßenbelag oder Regen die Musik in Klang und Lautstärke automatisch anpasst und so die Störgeräusche kompensiert.

Text: BG
Foto: Mazda

 


Veröffentlicht am: 10.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit