Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 16. September 2014

Michael Weyland informiert

(Michael Weyland) Kunden wollen sich heute immer weniger vorschreiben lassen, wie und wie lange sie Services und Produkte nutzen. Das zeigt eine repräsentative Studie der Markenberatung Sasserath Munzinger Plus am Beispiel von sechs Branchen. Freiheit etwa von festen Vertragsbindungen wird künftig darüber entscheiden, für welche Unternehmen sich Konsumenten entscheiden und zwar auf freiwilliger Basis. Von den untersuchten Branchen vermitteln der Online-Handel mit 69% und der Lebensmitteleinzelhandel mit 65% Verbrauchern das höchste Maß an Freiheit. Die Automobilbranche rangiert im Mittelfeld, während Telekommunikation, Bank- und Finanzwesen und Energie  zu den Verliererbranchen gehören. Bei Google stehen etwa Suchbegriffe wie "Handy kündigen" oder "Versicherung kündigen" ganz oben in der Statistik. Und laut Statistik des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e.V hat 2013 im Schnitt jeder dritte Haushalt in Deutschland den Stromanbieter gewechselt.

ZF Friedrichshafen AG und TRW Automotive Holdings Corp.  haben eine bindende Vereinbarung zur Übernahme von TRW durch ZF unterzeichnet. Das gaben die beiden Unternehmen bekannt. Das vereinte Unternehmen wird mit etwa 30 Milliarden Euro Gesamtumsatz und 138.000 Mitarbeitern zu den global führenden Automobilzulieferern zählen. Gemeinsam sind ZF und TRW hervorragend aufgestellt, um weltweit von den Megatrends in der Automobilindustrie zu profitieren.

Soeben habe ich die neue Version von Dragon NaturallySpeaking, die Version 13 installiert. Nach ein paar geringfügigen Schwierigkeiten beim Aktualisieren der alten Benutzerprofile läuft das jetzt wunderbar.  Ich bin ein absoluter Fan der Spracherkennung und habe bereits jetzt den Eindruck, dass diese neue Version – also die Version 13 – noch mal deutlich besser ist als die ebenfalls sehr gute Vorversion, die ich bereits in diversen Radiobeiträgen vorgestellt habe. Vor allem das Zusammenspiel mit dem von mir präferierten Jabra Pro 9470 Headset scheint wieder ausgesprochen gut zu funktionieren. Der Vorteil an der Lösung mit dem Jabra Pro 9470 ist, dass man mit diesem speziellen Headset sowohl Festnetztelefonate, als auch Handytelefonate  führen kann und mit dem dritten Kanal eben die Spracherkennung bedienen kann, oder Skype oder was auch immer man mit dem Rechner sprechen will! Ein ausführlicher Test von Dragon NaturallySpeaking folgt natürlich in Kürze!

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/News20140916_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 16.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit