Startseite  

17.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Penks auf Dresden-Tour

A.R. Penck feiert seinen 75. und das art¹otel dresden lädt alle ein, die Penck heißen

Am 5. Oktober 2014 feiert mit A.R. Penck der wohl berühmteste lebende Dresdner seinen 75. Geburtstag. Dresden würdigt den Künstler unter anderem mit einer Sonderschau in der Städtischen Galerie (bis 23. November 2014). Auch das art’otel dresden, das in einer Dauerausstellung insgesamt 694 Grafiken, Gemälde und Skulpturen von A.R. Penck zeigt, hat sich etwas Besonderes ausgedacht. Es lädt alle, die den Namen Penck tragen, zu einer kostenlosen Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück ein.

Der Maler, Grafiker und Bildhauer A.R. Penck war 1939 unter dem Namen Ralf Winkler in der Elbmetropole geboren worden. 1953 begann er mit dem Mal- und Zeichenunterricht bei dem Künstler Jürgen Böttcher und schlug sich mit zahlreichen Gelegenheitsjobs durch, da ihm die Aufnahme an die Akademie der Bildenden Künstler mehrfach verwehrt wurde. Ab 1968 arbeitete er unter dem Pseudonym A.R. Penck, das er nach dem sächsischen Geologen Albrecht Penck gewählt hatte. In den 70er Jahren erlangte A.R. Penck mit seinen Strichmännchen und gezeichneten Grafiken Weltruhm. Die DDR-Staatssicherheit bereitete ihm immer wieder Ärger wegen seiner Westkontakte, unter anderem zum Malerkollegen Jörg Immendorff. 1980 durfte er die DDR verlassen und in die Bundesrepublik umsiedeln. Drei Jahre später zog er nach London. Seit 1993 lebt und arbeitet er in Dublin.

Die Auskunft der Deutschen Telekom verzeichnet allein in Deutschland 17 Einträge unter dem Namen Penck. Wer das kostenlose Übernachtungsangebot des art’otel dresden bei eigener Anreise wahrnehmen möchte, muss sich bis 30. September 2014 bei Cathrin Altmann im art’otel dresden unter 0351/492 27 38 oder caltmann@artotels.com melden und ein gültiges Personaldokument (Ausweis, Reisepass, Führerschein) vorlegen. Der Nachname muss Penck lauten. Die Gäste erhalten eine Reservierungsbestätigung, mit der sie ohne Berechnung ein Doppelzimmer inklusive Frühstück im art’otel dresden in Anspruch nehmen können. Das Angebot gilt nur so lange Zimmer verfügbar sind und ausschließlich für Übernachtungen an A.R. Pencks Geburtstag am 5. Oktober 2014.

Hotel Managerin Susan Fahrnholz: „Wir sind sehr stolz auf die weltweit einmalige Sammlung von Werken A.R. Pencks, die in unserem Hotel zu sehen ist. Jeder Gast hat mindestens ein Werk des Künstlers auf seinem Zimmer und schon von weitem ist unser Markenzeichen, die 6,4 Meter große Bronzeplastik Standart  auf unserem Dach zu erkennen. Am 5. Oktober wollen wir auf den großen Penck-Geburtstag anstoßen und laden alle dazu ein, die den Nachnamen Penck tragen. Vielleicht folgt ja auch der richtige A.R. Penck der Einladung und beehrt uns mal wieder.“

Das art'otel dresden ist eines der beliebtesten 4-Sterne-Hotels im Herzen Dresdens. Es liegt – ideal für Geschäfts- und Freizeitreisende – am Elbufer, nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. In unmittelbarer Nähe befinden sich beliebte Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Semperoper und Frauenkirche. Es verfügt über 174 Zimmer und Suiten sowie ein Restaurant und eine Kunsthalle. Die dauerhafte Ausstellung von 694 Skulpturen, Grafiken und Gemälden des in Dresden geborenen A.R. Penck ist weltweit einmalig.

 


Veröffentlicht am: 24.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit