Startseite  

18.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Luxus zum kleinen Preis

Fünf-Sterne-Hotels in Polen am günstigsten

(w&p) Luxus im Hotel ist relativ. Zumindest gemessen an den durchschnittlichen Preisen für eine Übernachtung. Eine Untersuchung der Reisesuchmaschine www.KAYAK.de deckt deutliche Unterschiede bei den Zimmerraten für Fünf-Sterne-Hotels in der EU auf.

Dabei ist Polen das günstigste Land für eine Luxushotel-Nacht: In der Hauptstadt Warschau kostet ein Zimmer pro Nacht im Durchschnitt nur 106 Euro. Auf dem zweiten Platz folgt die griechische Metropole Thessaloniki, wo etwa 109 Euro pro Zimmer pro Nacht fällig werden. Als günstig stellten sich auch Bukarest und Athen heraus. Luxus zum kleinen Preis erhalten Reisende außerdem in Portugals Hauptstadt Lissabon sowie im ungarischen Budapest mit jeweils weniger als 150 Euro pro Nacht. Es folgen Brüssel, Prag, Berlin sowie Madrid, bei denen man ebenfalls durchschnittlich für unter 200 Euro pro Zimmer übernachtet.

In diesen zehn Städten sind Luxus-Hotels am günstigsten 

Durchschnittspreis pro Nacht in einem Fünf-Sterne Hotel
Warschau, Polen: 106 Euro               
Thessaloniki, Griechenland: 109 Euro                                                  
Bukarest, Rumänien: 123 Euro                                                   
Athen, Griechenland: 130 Euro                            
Lissabon, Portugal: 142 Euro                                                               
Budapest, Ungarn: 144 Euro                                                             
Brüssel, Belgien: 153 Euro                                                
Prag, Tschechien: 173 Euro                                                 
Berlin, Deutschland: 182 Euro
Madrid, Spanien: 193 Euro

„Unsere Analyse liefert Reisenden gerade jetzt zur Städtereisezeit im Herbst eine praktische Übersicht, in welchen Metropolen Luxus zum besten Preis-Leistungsverhältnis erhältlich ist“, sagt Julia Stadler Damisch, Managing Director bei KAYAK für Deutschland, Österreich und die Schweiz. „So können Reisende in Städten wie Warschau und Thessaloniki nicht nur die kulturelle Vielfalt genießen, sondern auch Fünf-Sterne-Luxus zum kleinen Preis.“

Deutschland: Fünf-Sterne-Hotels sind in München am teuersten  
   
Die Liste der teuersten Städte für einen Aufenthalt im Luxushotel führt die britische Hauptstadt London an. Mit rund 402 Euro beträgt der Durchschnittspreis beinahe das Vierfache vom Tarif in Warschau. Fast genauso hochpreisig präsentiert sich Florenz. Auch Paris ist mit durchschnittlich 392 Euro überaus teuer. Auf den weiteren Plätzen finden sich unter anderem Mailand, Nizza, Amsterdam und Kopenhagen. München ist die teuerste Stadt in puncto Fünf-Sterne-Hotels in Deutschland mit einem Durchschnittspreis von 314 Euro für die Luxushotel-Nacht.

In diesen zehn Städten sind Luxus-Hotels am teuersten   

Durchschnittspreis pro Nacht in einem Fünf-Sterne-Hotel
London, Großbritannien: 409 Euro                                                     
Florenz, Italien: 408 Euro                                                                
Paris, Frankreich: 392 Euro                                          
Mailand, Italien: 388 Euro                             
Nizza, Frankreich: 323 Euro                         
Rom, Italien: 314 Euro                            
München, Deutschland: 314 Euro                                
Edinburgh, Großbritannien: 269 Euro       
Amsterdam, Niederlande: 265 Euro   
Kopenhagen, Dänemark: 244 Euro        

Auswertungsgrundlage


Die Erhebung erfolgte anhand von Hotelsuchanfragen der Jahre 2013 und 2014 für alle Städte in der EU mit mehr als 300.000 Einwohnern und einem Minimum von zehn Häusern in der Fünf-Sterne-Kategorie. Die Preise gelten pro Nacht und Doppelzimmer. Erhebungsdatum: 22. August 2014.

 


Veröffentlicht am: 26.09.2014

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit